Alle Kategorien
Suche

Tastenkombination zum Suchen - so nutzen Sie sie effektiv unterm Mac

Wer häufig am Mac arbeitet, wird bei den alltäglichen Befehlen früher oder später gerne auf Tastenkombinationen umsteigen. So können einzelne Bereiche wesentlich schneller aufgerufen werden, was ein effektiveres Arbeiten möglich macht. Möglich ist so zudem ein unkompliziertes Suchen über Spotlight.

Mit der passenden Tastenkombination besser arbeiten.
Mit der passenden Tastenkombination besser arbeiten.

Passende Tastenkombinationen kennenlernen

  • Ist man nicht zufällig darauf gestoßen, so kann man meist nicht wissen, dass beim Drücken der Tasten CMD und Leertaste der Dienst Spotlight aufgerufen wird. Der Dienst erscheint unauffälig in der Menüleiste und ermöglicht Ihnen dort das Eingeben eines neuen Begriffs.
  • Der Vorteil bei diesen beiden Tasten ist, dass sie direkt nebeneinanderliegen. So können Sie im Alltag den Befehl wesentlich schneller aufrufen. Haben Sie etwas größere Finger, so können Sie sogar versuchen, zwischen den beiden Tasten zu drücken und damit beide zu betätigen.
  • Gewöhnen Sie sich unbedingt an, die Tastenkombination nur mit einer Hand durchzuführen. 

Sollten Ihnen das Aufrufen von Befehlen per Tasten nicht zusagen, können Sie auch darüber nachdenken, einen kleinen Trick mit der Maus zu nutzen. Schubsen Sie diese einfach rechts nach oben und klicken einmal anschließend auf die linke Taste. So erreichen Sie, dass Spotlight ebenfalls gestartet wird - doch müssen Sie dafür die Hände von Ihrer Tastatur nehmen.

Die Effektivität zum Suchen erhöhen

  • Es gibt einen wichtigen Bereich im Verbund mit Spotlight, der Ihnen ein noch besseres Suchen mit Tastenkombinationen ermöglichen würde. Wechseln Sie dafür zu den Systemeinstellungen und klicken dort auf "Spotlight".
  • In der erscheinenden Liste können Sie nun festlegen, welche Dateiarten überhaupt angezeigt werden sollen und in welcher Reihenfolge diese erscheinen. Gehen Sie mit der Maus dafür einfach auf einen Eintrag und ziehen Sie diesen in die passende Position.
  • Sollten Sie ein "normaler" Nutzer sein, so können Sie die Einträge "Schriften", "Präsentationen", "Ereignisse & Aufgaben" sowie "Systemeinstellungen" deaktivieren. So sollten Sie relevantere Ergebnisse erhalten.
Teilen: