Alle Kategorien
Suche

Tassimo: rote Lampe leuchtet - so schaffen Sie Abhilfe

Tassimo: rote Lampe leuchtet - so schaffen Sie Abhilfe2:46
Video von Lars Schmidt2:46

Wenn bei Ihrer Tassimo die rote Lampe leuchtet, dann müssen Sie die Maschine entkalken. Nach der Entkalkung müsste sie wieder funktionieren.

Was Sie benötigen:

  • Entkalker
  • Kaffeetasse
  • Reinigungs T Disc

Tassimo bereitet Kaffee auf Knopfdruck zu

Die Tassimo-Kaffeemaschine bereitet die besten Heißgetränke auf Knopfdruck zu. Mit dieser hochwertigen Maschine können Sie die unterschiedlichsten Tee-, Kaffee- und Kakaospezialitäten zaubern.

  • Die Maschine ist einfach in der Bedienung, Fehler können in der Regel mit wenigen Handgriffen behoben werden. Sollte Ihnen auffallen, dass bei Ihrer Tassimo die rote Lampe leuchtet, dann überprüfen Sie als Erstes, ob die Maschine über genügend Wasser verfügt.
  • Wenn der Füllstand nicht mehr genügt, blinkt die rote Lampe auf der Vorderseite. Besteht das Problem danach immer noch, dann müssen Sie die Maschine entkalken. Die Entkalkung sollte regelmäßig vorgenommen werden, denn nur so kann Ihre Tassimo auf Dauer einwandfrei funktionieren.

Rote Lampe leuchtet - Entkalker schafft Abhilfe

Wenn die rote Lampe leuchtet und Sie die Maschine entkalken müssen, benötigen Sie einen Entkalker. Den geeigneten können Sie beim Fachhändler erwerben, auch direkt beim Hersteller der Tassimo können Sie Entkalker für Kaffeevollautomaten bestellen. Verwenden Sie nur zugelassene Produkte und entkalken Sie die Maschine auf keinen Fall mit Essig.

  • Füllen Sie die vom Hersteller angegebene Menge in den Wassertank der Tassimo, setzen Sie den Tank wieder richtig in die Maschine ein. Unter den Auslauf stellen Sie nun eine große Kaffeetasse. Jetzt müssen Sie den Brühmechanismus öffnen und die Reinigungs T Disc dort einlegen. Schließen Sie den Brühmechanismus wieder, nachdem die Disc eingelegt wurde.
  • Haben Sie die Maschine auf Automatik eingestellt, dann betätigen Sie kurz die Start/Stop Taste. Jetzt beginnt die Maschine, den Entkalker durch den Wassertank zu pumpen. Wenn der Vorgang abgeschlossen wurde, leeren Sie die Kaffeetasse aus und lassen die Maschine anschließend für 15 Minuten im Ruhezustand.
  • Nach Ablauf der Zeit führen Sie den Vorgang erneut durch. Öffnen und schließen Sie dafür den Brühmechanismus erneut. Betätigen Sie wieder Start/Stop und schon beginnt der zweite Durchlauf.
  • Laut Angaben des Herstellers soll dieser Vorgang vier Mal durchgeführt werden. Spülen Sie den Wassertank nach der letzten Entkalkung gründlich mit klarem Wasser aus und füllen Sie ihn erneut mit Wasser.
  • Betätigen Sie wieder den Brühmechanismus und halten Sie Start/Stop gedrückt. Nun beginnt das Wasser, aus dem Tank zu laufen, vergessen Sie nicht, wieder die große Kaffeetasse unter den Auslauf zu stellen. Lassen Sie die Start-Taste los, wenn die Tasse voll ist. Drücken Sie die Taste wieder, wenn der Vorgang weitergehen kann.
  • Wiederholen Sie diesen Schritt noch einmal und nehmen Sie nach dem letzten Schritt die Reinigungsdisc aus dem Brühmechanismus.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos