Alle Kategorien
Suche

Tassimo entkalken - Anleitung

Tassimo entkalken - Anleitung2:30
Video von Lars Schmidt2:30

Eine Kaffeemaschine muss regelmäßig gereinigt werden - auch die Tassimo. Das Entkalken ist problemlos zu bewerkstelligen.

Was Sie benötigen:

  • Entkalker
  • Wasser
Bild 0

Aus einer gereinigten Tassimo schmeckt das Getränk am besten

  • Sie sollten Ihre Kaffeemaschine regelmäßig entkalken. Bei Versäumnis kann der abgelagerte Kalk die Düsen verstopfen und sich auf den Heizstäben ablegen. Das Ergebnis ist eine eingeschränkte Brühleistung, wodurch der erwartete Geschmack von Tee, Kakao oder Kaffee deutlich beeinträchtigt wird. Dazu kommt ein höherer Stromverbrauch, und die Maschine kann sogar frühzeitig den Geist aufgeben.
  • Einen geeigneten Entkalker erhalten Sie in jedem Geschäft, wo es Reinigungsmittel für den Haushalt gibt. Zu empfehlen ist die Verwendung von solchen Produkten, welche die empfindlichen Einzelteile der Tassimo nicht beschädigen können, und für den Menschen und die Umwelt unbedenklich sind.
Bild 2

Anleitung zum Entkalken

Achten Sie beim Entkalken auf die Beschreibung der Verpackung.

  1. Nehmen Sie den Wassertank aus der Tassimo, füllen Sie den Entkalker direkt in den Tank und setzen Sie diesen wieder ein.
  2. Stellen Sie ein Gefäß, beispielsweise eine große Tasse, auf den vorgesehenen Tassenstand.
  3. Legen Sie die Reinigungs-Disc der Tassimo in das dafür vorgesehene Fach und schließen den Brühmechanismus. Warten Sie, bis das Automatik-Licht aufleuchtet.
  4. Drücken Sie dann kurz den Start- bzw. Stoppknopf. Nun sollte die Entkalkungsflüssigkeit durch das Gerät laufen und in der Tasse landen.
  5. Nachdem der Vorgang beendet ist, entleeren Sie die Tasse und stellen diese zurück auf den Tassenstand. Lassen Sie die Maschine circa 20 Minuten ruhen.
  6. Beginnen Sie den Vorgang aufs Neue. Damit das Entkalken perfekt gelingt, sollten Sie ihn noch zwei bis drei Mal wiederholen.

Gründliches Spülen der Maschine

  1. Nachdem die Tassimo vom Kalk befreit ist, entfernen Sie die noch verbliebene Flüssigkeit aus dem Wassertank und reinigen diesen sehr gründlich. Anschließend füllen Sie diesen mit frischem, kaltem Wasser auf.
  2. Die Reinigungs-Disc sollte noch im Gerät sein. Öffnen und schließen Sie wieder den Brühmechanismus, bis das Automatik-Licht leuchtet.
  3. Drücken Sie den Start- bzw. Stoppknopf und halten Sie diesen diesmal so lange gedrückt, bis das Wasser durch die Tassimo läuft, das Manuell-Licht zu blinken beginnt und die Tasse voll ist. Jetzt lassen Sie den Start-bzw. Stoppknopf los, leeren die Tasse und stellen diese wieder auf den Tassenstand.

Wiederholen Sie diesen Spülzyklus noch mindestens zwei Mal. Achten Sie darauf, dass die Maschine sehr gründlich gereinigt ist, damit alle Rückstände vom Entkalken verschwunden sind.

Bild 6
Bild 6
Bild 6

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos