Alle Kategorien
Suche

Tannenzweige haltbar machen - so geht's

Tannenzweige haltbar machen - so geht's1:19
Video von Bianca Koring1:19

Es ist eine schöne Weihnachtserinnerung, wenn der Geruch von Tannenzweigen durch die Luft strömt und sich mit Anis und Piment, mit Zimt und Butterduft vermischt. Tannenzweige riechen nicht nur gut, sie sind auch wunderschön anzuschauen. Lesen Sie hier, wie Sie die Tannenzweige länger haltbar machen.

Was Sie benötigen:

  • Alleskleber
  • Wachs
  • Haarspray
  • Haarlack

Tannenzweige länger haltbar machen

Tannenzweige riechen nicht nur gut, sie sind auch wunderschön anzuschauen. Sie gehören genauso zur Weihnachtsdekoration, wie Kerzen, Christbaumkugeln und Co. Leider ist der Anblick des schönen und frischen Grüns schnell dahin, wenn Sie nicht rechtzeitig einige Vorkehrungen treffen. Damit die Zweige länger schön und ansehnlich bleiben, beachten Sie bitte Folgendes.

  • Schneiden Sie jeden Zweig nach dem Kauf einzeln schräg an und stellen sie die Zweige für mindestens einen Tag ins Wasser. Optimal wäre lauwarmes Wasser. 
  • Anschließend versiegeln Sie die Schnittfläche, indem Sie sie mit Alleskleber bepinseln oder in Wachs tauchen. Mit diesem Trick sind die Zweige um einiges länger haltbar. 

Wiederholen Sie die Prozedur bei Bedarf, um die Tannenzweige länger haltbar zu machen.

Schöne Tanne - so bewahrt sie den Glanz

  • Sie sollten unabhängig von den Arbeitsschritten zur Haltbarmachung von Tannengrün beachten, dass es grundsätzliche Unterschiede in der Haltbarkeit von Tannen gibt. Die Nobilistanne ist hier das Mittel der Wahl. Nordmanntanne und Blaufichte sind zwar die klassischeren Weihnachtsbäume, und die Nobilistanne wächst zwar etwas unregelmäßig, sie gehört aber zu den robusteren Tannen. Sie nadelt viel weniger als andere Arten. Daher eignet sie sich hervorragend für Adventkränze. Als Christbaum kann sie viel Schmuck tragen. 
  • Generell gilt, im Wasser halten die Tannenzweige länger, als auf dem Tisch. Noch länger halten sie, wenn einige Tropfen Glycerin dazugegeben werden.
  • Wenn Sie die Zweige mit Haarspray besprühen, erhalten diese nicht nur einen schönen Schimmer, sie nadeln auch weniger. Am besten eignet sich Haarlack. Machen Sie diese Tätigkeit am besten im Freien. Doch Vorsicht, wenn Sie die Tannenzweige mit Kerzen kombinieren -  Haarspray ist stark entzündlich!
  • Sollen die Tannenzweige draußen stehen, stecken Sie diese in ein Gefäß, das Sie mit nassem Sand auffüllen. Diese Methode eignet sich natürlich auch für den Christbaum.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos