Alle Kategorien
Suche

Taillenrock gekonnt kombinieren

Ein Taillenrock ist ein Kleidungsstück, das Ihre Weiblichkeit perfekt zur Geltung bringt. Gekonnt kombiniert ist diese Rockart nicht nur auf Partys ein idealer Begleiter.

Ein Taillenrock betont weibliche Rundungen.
Ein Taillenrock betont weibliche Rundungen.

Was Sie benötigen:

  • Taillengürtel
  • Top oder Blusenbody
  • High Heels, Sandaletten oder Pumps
  • Bolero, kurzes Jäckchen oder Blazer
  • Strumpfhose

Ein Taillenrock oder auch Bleistiftrock genannt, ist ein sehr figurbetont geschnittener Rock und kann daher nur von Frauen getragen werden, die einen flachen Bauch und nicht sehr breite Hüften haben. Die folgende Anleitung zeigt Ihnen Möglichkeiten auf, wie Sie Ihren Taillenrock gekonnt kombinieren und sich so von Ihrer besten Seite präsentieren.

Taillenrock zu festlichen Anlässen kombinieren

Steht eine Hochzeit oder eine andere Festlichkeit an, sind Sie mit einem Taillenrock perfekt gekleidet.

  • Wollen Sie Ihren Taillenrock zu einem festlichen Anlass gekonnt kombinieren, bietet sich als Oberteil beispielsweise ein eng anliegendes Top mit kurzen oder 3/4 langen Puffärmeln und einem großen Rundhalsausschnitt an, das in den Rock gesteckt wird.
  • Über dem Top sieht ein Bolero oder ein sehr kurzes Jäckchen schön aus, was den Bund Ihres Taillenrocks nicht verdecken sollte.
  • Den Rock selbst können Sie noch besonders aufwerten, wenn Sie um den Bund einen mittleren bis breiten Taillengürtel binden. Dieser hat einen zweifachen Effekt: Zum einen betonen Sie mit hiermit Ihre schlanke Taille und zum anderen ist der Gürtel für diesen Anlass ein wahrer Blickfang.
  • Die Schuhe dürfen für ein so filigranes Outfit nicht klobig sein. Am schönsten sind Sandaletten mit einem mittleren bis hohen und schmalen Absatz oder High Heels, die farblich mit dem Oberteil bzw. Bolero übereinstimmen müssen.

Taillenrock für die Arbeit kombinieren

Ein Taillenrock ist nicht nur ein Kleidungsstück für festliche Anlässe. Auch wenn ein wichtiges Meeting auf der Arbeit ansteht, sind Sie mit dieser Rockart passend angezogen.

  • Achten Sie beim Kombinieren zu diesem Anlass darauf, dass das Oberteil nicht zu tief ausgeschnitten bzw. zu sexy gewählt ist. Am besten tragen Sie zu Ihrem Taillenrock einen Blusenbody in einer dezent seriösen Farbe wie z. B. in weiß, crème oder beige.
  • Ein taillenlanger Blazer in derselben Farbe wie der Rock ist für diesen Look ein Muss.
  • Da Sie auf der Arbeit nicht zu viel nackte Haut zeigen sollten, tragen Sie zu Ihrem Taillenrock bitte unbedingt eine Strumpfhose. Diese sollte jedoch nicht blickdicht sein! Wählen Sie als Farbe entweder schwarz oder Hautfarben (sollte Ihrem Hautton entsprechen und keinesfalls zu dunkel sein).
  • Als Schuhe kommen hier nur schlichte Pumps mit einem mittleren oder hohen, aber bitte nicht zu dünnem Absatz, infrage. Auch sie sollten der Farbe Ihres Blazers entsprechen. Lackpumps sind absolut tabu! Leder oder Kunstleder wirkt im Gegensatz seriös und hochwertig. 

Figurtipp: Wollen Sie Ihre Figur formen oder kleine Pölsterchen unsichtbar machen, bieten sich figurformende Strumpfhosen oder sogenannte Shaping-Unterwäsche an.

Teilen: