Alle Kategorien
Suche

Tagebuch - Gestaltung eines Reisetagebuchs mit Bildern

Sie waren vielleicht gerade auf Reisen und haben einige Fotos ins Album geklebt. Doch Sie haben nun einige Fotos, Eintrittskarten und auch Postkarten übrig. Diese können Sie zur Gestaltung eines Reisetagebuches nutzen.

Ein Reisetagebuch ist eine schöne Erinnerung.
Ein Reisetagebuch ist eine schöne Erinnerung.

Was Sie benötigen:

  • Buch
  • Fotos
  • Eintrittskarten
  • Postkarten
  • Werbeflyer
  • Schere
  • Kleber
  • Stifte

Tagebuch einer Reise anfertigen

Für jeden Urlaub können Sie ein Reisetagebuch anfertigen. Dazu benötigen Sie ein Buch ohne Linien, welches Sie im Papiergeschäft kaufen können. Die Größe können Sie selber wählen; gut machen sich Bücher im A 4 oder A 5- Format.

  1. Zuerst können Sie den gesamten Urlaub in die einzelnen Tage unterteilen oder Sie schreiben jede Unternehmung auf eine Seite. Dazu schreiben Sie erst das Datum oben auf die Seite. Beginnen können Sie, indem Sie den Buchungsbeleg in das Reisetagebuch einkleben.
  2. Danach können Sie zum Beispiel über die Hinreise schreiben, dazu können Sie eine Wegbeschreibung einfügen. Auch die Zeiten und die Kilometeranzahl bzw. die Unternehmungen in den Fahrpausen können Sie im Tagebuch mit erwähnen. Auch können Sie hier schon einige Bilder und Fotos einkleben.

Gestaltung des Reisetagebuchs

  • Nun können Sie das Reisetagebuch schmücken. Für die Gestaltung nutzen Sie zum Beispiel Fotos, die Sie nicht ins Fotoalbum einkleben, weil sie sich zu ähnlich sind, oder weil Sie einfach zu viel geknipst haben.
  • Aber auch Bilder von Werbeflyer von Sehenswürdigkeiten, die Sie sich angesehen haben, können Sie vollständig mit ins Tagebuch kleben oder Sie zerschneiden die Flyer und kleben nur einzelne Bilder ein.
  • Für die Gestaltung Ihres Tagebuches können Sie auch Eintrittskarten benutzen, zum Beispiel von Museen, Ausstellungen oder Kino- und Theaterkarten.
  • Zur Gestaltung des Tagebuches können Sie sogar die Rechnung aus dem tollen Café oder die Speisekarte aus dem Restaurant, wo Sie toll zu Abend gegessen haben mit einkleben, oder Sie haben ein Bild oder Foto von der Gaststätte.
  • Zur Gestaltung können Sie alles benutzen, was mit Ihrem Urlaub im Zusammenhang steht: Postkarten, Briefmarken, Wein- oder Getränkeetiketten, Zigarrenbauchbinden, kleine Fundstücke wie Muscheln und mit kleinen Stickern verschönern Sie die einzelnen Tagebuchseiten. Wenn Sie im Ausland waren, können Sie auch ein Stück von einer Zeitung in der Landessprache einheften.
Teilen: