Alle Kategorien
Suche

Syoss kühles Perlblond - so funktioniert die Koloration

Wer ein kühles und elegantes Perlblond färben möchte, greift unter Umständen zu einer Koloration der Marke Syoss. Damit das Farbergebnis schön wird, gilt es, einige wenige Regeln zu beachten.

Kühles Blond steht vielen Frauen gut.
Kühles Blond steht vielen Frauen gut.

Was Sie benötigen:

  • Koloration
  • Handtücher
  • Uhr
  • Schale

Färben mit Syoss - so geht's

  • Wenn Sie Ihre Haare mit einer Koloration von Syoss in kühles Perlblond umfärben möchten, dann sollte Ihre Naturhaarfarbe maximal aschblond sein. Sind die Haare dunkler, werden Sie zwar auch einen Blondeffekt erreichen. Dieser wird dann allerdings dunkler ausfallen.
  • Entscheiden Sie sich vor dem Färben, ob Sie flächig oder strähnchenweise färben möchten. Für Strähnchen brauchen Sie noch einen Strähnchenkamm.
  • Wenn Sie lange und eher dicke Haare haben, benötigen Sie eventuell mehrere Packungen der Koloration.
  • Legen Sie sich ein altes Handtuch um die Schultern und kämmen Sie die Haare gründlich durch.
  • Mischen Sie Syoss kühles Perlblond in einer Schale oder einem Becher an und tragen Sie die Haarfarbe gleichmäßig auf Haaransatz und -längen auf. Achten Sie beim Anmischen der Farbe darauf, dass eine geschmeidige Creme ohne Klümpchen entsteht.
  • Lassen Sie die Haarfarbe gemäß Packungsanleitung einwirken und behalten Sie die Zeit mithilfe einer bereitliegenden Uhr oder mit einem gestellten Wecker im Blick.
  • Nach der Einwirkzeit spülen Sie die Haare gründlich aus und lassen die beiliegende Haarkur einwirken. Nach dem erneuten Ausspülen können Sie Ihre Haare wie gewohnt stylen.

Kühles Perlblond - so gelingt's

  • In der Koloration von Syoss kühles Perlblond sind blaue und violette Farbpigmente enthalten. Diese wirken einem Gelb- oder Orangestich sehr gut entgegen. Die kühle Nuance des Perlblond kommt damit gut zur Geltung.
  • Pflegen Sie Ihre gefärbten Haare mit speziellen Produkten für koloriertes Haar oder auch für blondes Haar. So bleibt Ihr kühles Perlblond von Syoss lange schön.
  • Wenden Sie regelmäßig eine Haarkur an, um das strapazierte Haar zu pflegen.
  • Zusätzlich sollten Sie spätestens alle 8 Wochen die Spitzen kürzen.
  • Wenn der Ansatz nachwächst, färben Sie gemäß Packungsanleitung nach. Nehmen Sie zur Nachbehandlung möglichst immer das gleiche Produkt bzw. zumindest den gleichen Kolorationstyp. So beugen Sie Farbschwankungen vor.
Teilen: