Alle Kategorien
Suche

Symbol auf die Taskleiste ziehen - so machen Sie es in Windows XP

Symbol auf die Taskleiste ziehen - so machen Sie es in Windows XP1:47
Video von Lars Schmidt1:47

Sie finden sich auf Ihrem Desktop aufgrund der Vielzahl von Programm- und Dateisymbolen nicht mehr zurecht? Windows XP bietet Ihnen die Möglichkeit, mithilfe der sogenannten Schnellstartleiste, die wichtigsten Symbole immer im Blick zu haben. Lesen Sie in dieser Anleitung, wie Sie ein Symbol auf diesen besonderen Bereich in der Taskleiste ziehen.

Sorgen Sie für schnelles Auffinden der wichtigsten Programme, indem Sie deren Symbole auf die Schellstartleiste ziehen. Sie gehört bei Windows XP zur Taskleiste und befindet sich unmittelbar neben dem Startbutton.

So ziehen Sie ein Programmsymbol auf die Taskleiste

  • Die Schellstartleiste wird in der Regel bereits angezeigt und ist auch mit verschiedenen Symbolen belegt. Sollte die Schellstartleiste nicht sichtbar sein, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Taskleiste. Im erscheinenden Kontextmenü finden Sie unter "Symbolleisten" den Punkt "Schnellstart", der mit einem Haken versehen sein muss.
  • Wenn Sie nun ein Programmsymbol auf die Schnellstartleiste ziehen möchten, wählen Sie mit dem Cursor das gewünschte Programmsymbol aus und ziehen Sie es mit der gedrückten linken Maustaste auf die Schnellstartleiste und lassen dort die Maustaste los. Es erscheint daraufhin ein kleines Programmsymbol auf der Schnellstartleiste.  
  • Wollen Sie ein Symbol wieder aus der Schnellstartleiste entfernen, dann klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das betreffende Symbol und wählen Sie im erscheinenden Kontextmenü "Löschen" aus.

Die Schnellstartleiste ermöglicht es Ihnen, häufig genutzte Programme schnell aufzufinden und zu öffnen. Nutzen Sie diesen praktischen Bestandteil von Windows XP und sparen Sie so Zeit bei Ihrer täglichen Arbeit am PC.  

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos