Alle Kategorien
Suche

Swype für das iPhone - so erleichtern Sie sich die Texteingabe

Swype für das iPhone - so erleichtern Sie sich die Texteingabe1:20
Video von Michael Hirtz 1:20

Swype ist eine Texteingabehilfe, die es durch „Wischen“ über die virtuelle Tastatur ermöglicht, viel schneller und komfortabler zu schreiben, als durch mühseliges Antippen der einzelnen Buchstaben. In den Genuss dieses Schreibkomforts kamen lange nur Nutzer von Android-Smartphones, doch nun können auch iPhone-Besitzer die bequeme Texteingabe-Hilfe nutzen.

Was Sie benötigen:

  • PC mit Internetzugang
  • iPhone
  • ShapeWriter (App)
  • iOS5

Swype – wischen statt tippen

  • Swype ist ein Programm, das die Texteingabe auf dem Smartphone oder Tablet-PC, beispielsweise das Schreiben von E-Mails oder SMS, viel komfortabler und wesentlich schneller macht.
  • Das funktioniert so: Wollen Sie ein Wort auf der virtuellen Tastatur Ihres Smartphones schreiben, mussten Sie bisher die Buchstaben einzeln antippen, bzw. bei Nutzung von Eingabe-Hilfen den Buchstabenblock auf der Taste. Swype-Nutzer hingegen können einfach über die Tastatur „wischen“, beginnend beim Anfangsbuchstaben des gewünschten Wortes, über die Nachfolgenden, bis zum Endbuchstaben des gewünschten Wortes. Im Hintergrund gleicht ein Programm die Kombinationsmöglichkeiten ab und bildet aus der „Wischgeste“ sinnvolle Worte.
  • Auf diese Weise schreiben Sie blitzschnell – bei mehreren sinnvollen Wortmöglichkeiten erhalten Sie eine Auswahlliste und wählen das gewünschte Wort einfach durch Antippen aus.
  • Für iPhone- und iPad-Nutzer gab es eine solche Texteingabe-Hilfe bisher nicht bzw. nicht ganz legal. Das hat sich nun geändert.

Auf dem iPhone nutzen Sie die Texteingabe-App so

Für Nutzer des iPhone 4 S ist das Schreiben per Wischgeste, das sogenannte „swypen“ sicher nicht ganz so interessant, da sie sich – dank der Diktierfunktion über Siri – das Tippen Ihrer Texte mittlerweile gänzlich sparen können und den Text einfach vorsprechen.

  • Wer lieber selbst schreibt – und das möglichst schnell und bequem – kann auf dem iPhone statt Swype beispielsweise ShapeWriter Pro nutzen.
  • Die Texteingabe ist der von Swype sehr ähnlich. Auch hier können Sie schnell über die Tastatur wischen, statt zu einzeln zu tippen. Sinnvolle Buchstabenkombinationen werden als Wörter angezeigt.
  • Sehr praktisch ist die Merkfunktion im Programm, beispielsweise für außergewöhnliche Abkürzungen, seltene Namen oder individuelle Bezeichnungen. Einmal eingegeben, behält das intelligente Programm die „Buchstabenkombination“ und gleicht sie beim nächsten „Wischen“ mit ab und schlägt sie vor.

Viel Spaß beim Wischen statt Tippen!

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos