Alle Kategorien
Suche

Swarovski-Kristalle richtig pflegen

Swarovski-Kristalle bestehen aus einem empfindlichen Material. Damit Ihre wertvollen Stücke die besondere Brillianz und die Einzigartigkeit behalten, sollten Sie diese sachgemäß behandeln.

Kristalle brauchen vorsichtige Pflege.
Kristalle brauchen vorsichtige Pflege.

Was Sie benötigen:

  • lauwarmes Wasser
  • weiches und fusselfreies Tuch
  • Baumwollhandschuhe
  • evtl. Pflegeset

Swarovski-Kristalle brauchen Pflege

  • Durch gelegentliches Reinigen und Polieren erhalten Swarovski-Kristalle die ursprüngliche Klarheit und schillernde Brillanz.
  • Damit die guten Stücke nicht durch Hautfett, beispielsweise Fingerabdrücke, verunreinigt werden, sollten Sie diese nur mit Baumwollhandschuhen anfassen und reinigen.
  • Unbedingt zu vermeiden ist die Verwendung von aggressiven Reinigungsmitteln sowie Glas- und Fensterreiniger. Falls notwendig, greifen Sie zu lauwarmem Wasser. Doch nehmen Sie zum Trocknen und Polieren immer ein weiches und fusselfreies Tuch.
  • In Haushaltswarenläden, Drogerien, Kaufhäusern und Fachgeschäften, die Swarovski-Kristalle vertreiben, erhalten Sie ein Reinigungsset, das mit Poliertuch, Handschuhen und einer weichen Staubbürste für die schwer erreichbaren Stellen, bestückt ist.

Irreparable Schäden in Kristallen vermeiden

  • Falls es sich bei Ihren Swarovski-Kristallen um Schmuckstücke handelt, sollten Sie diese vor dem Schwimmen, Waschen und Auftragen jeglicher Kosmetikprodukte wie Seife, Parfum, Haarspray, Make-up und Creme ablegen. Bei Kontakt kann sich das Material verfärben, sich der schillernde Glanz vermindern und sich die Haltbarkeitsdauer deutlich verringern. Legen Sie die Schmuckstücke erst wieder an, wenn das verwendete Produkt in die Haut eingezogen ist und wenn die Frisur sitzt. 
  • Vermeiden Sie Kratzer, indem Sie Ihre Swarovski-Kristalle in der Originalverpackung, in einem weichen Samtbeutel oder hinter Glas aufbewahren.
  • Ebenfalls zu unterbleiben sind Stöße mit harten und scharfen Gegenständen. Die Folge können Absplitterungen und andere Schäden sein.
Teilen: