Alle Kategorien
Suche

Surfleisch-Braten - Rezept

Möchten Sie einen leckeren Surfleisch-Braten aus Schweinefleisch zubereiten, so können das sogar ungeübte Köche mit einem einfachen Rezept schaffen. Die Menge der Zutaten ist für 3 Personen gedacht.

Ein Surfleisch-Braten ist einfach zuzubereiten.
Ein Surfleisch-Braten ist einfach zuzubereiten.

Zutaten:

  • ½ kg Schweinefleisch (im Ganzen)
  • 1 feingehackte Zwiebel
  • 5 - 6 (im Mörser zerkleinerte) Wacholderbeeren
  • 1 gepresste Knoblauchzehe
  • ½ Liter Wasser
  • 1 EL Salz
  • Auflaufform

Surfleisch zubereiten - so geht's

  1. Haben Sie ein schönes Stück Schweinefleisch bekommen, aus welchem Sie einen Surfleisch-Braten zubereiten möchten, so sollten Sie das Fleisch zunächst gut mit dem Knoblauch, der Zwiebel und auch mit den Wacholderbeeren einreiben. Dadurch erhält das Bratenstück die richtige Würze.
  2. Anschließend füllen Sie einen Topf mit dem Wasser und geben das Stück Bratenfleisch hinein. Bringen Sie den Topfinhalt schließlich zusammen mit dem Salz zum Kochen. Nach etwa 20 bis 30 Minuten sollte der Kochvorgang beendet sein. Danach lassen Sie den Topf samt Inhalt erkalten.
  3. Jetzt legen Sie das Fleisch für den Surfleisch-Braten in eine Auflaufform und gießen das Kochwasser darüber. Beschweren Sie anschließend den Surfleisch-Braten mit einem schweren Gegenstand, sodass er wirklich platt ist. Für etwa 3 Wochen sollte das Surfleisch nun in dem Zustand verbleiben, sodass Sie es danach als Braten zubereiten können. Hin und wieder sollten Sie das Stück Fleisch allerdings wenden.

Surfleisch-Braten zubereiten - Anleitung

  1. Ist der Surfleisch-Braten gut durchgezogen und sind die 3 Wochen vorbei, so spülen Sie das Stück Fleisch zunächst gut unter klarem, kalten Wasser ab.
  2. Heizen Sie nun den Backofen auf 200 Grad Celsius vor und legen Sie den Surfleisch-Braten in eine gefettete, feuerfeste Form. Natürlich können Sie dafür die ausgespülte Auflaufform verwenden, in welcher das der Surfleisch-Braten vorbereitet wurde.
  3. Ist der Backofen gut vorgeheizt, so schieben Sie nun den gefetteten Bräter (alternativ die gefettete Auflaufform) in den Backofen und lassen den Surfleisch-Braten für gut 90 bis 100 Minuten darin durchgaren, sodass daraus ein knuspriger und ebenso schmackhafter Braten entsteht.
Teilen: