Alle Kategorien
Suche

Surface-Piercing am Dekolleté - die geeignete Pflege leicht erklärt

Jedes Surface-Piercing ist mit Risiken verbunden, ohne die richtige Pflege kann der Schmuck schnell zum Fluch werden. Wollen Sie sich als Frau eins am Dekolleté stechen lassen, sollten Sie zusätzliche Pflegetipps beachten.

Kamille hilft, das Surface-Piercing zu pflegen.
Kamille hilft, das Surface-Piercing zu pflegen.

Ein Piercing im Bereich des Dekolletés birgt Gefahren

  • Wenn Sie sich ein Piercing im Bereich Ihres Dekolletés stechen lassen möchten, sollten Sie einiges bedenken. Denn dies Art Piercings sind sogenannte Oberflächenpiercings oder auch Surfacing genannt.
  • Die Stichkanäle bei diesem Körperschmuck befinden sich auf gleicher Ebene. Der Schmuck, den Sie im Dekolletébereich tragen, ist leicht gebogen, um Ihre Haut nicht zu sehr unter Spannung zu setzen. Denn da der Schmuck direkt unter der Haut liegt, könnte er sonst ausreißen.
  • Neben der Gefahr, dass die Haut reißt, kommt es häufig vor, dass Ihr Oberflächenpiercing nachgestochen werden muss, weil sie oft schnell herauswachsen. Wird nachgestochen, hält der Schmuck häufig besser, da die Haut durch die Narbenbildung dicker und fester wird.
  • Die Infektionsgefahr ist etwa genauso groß wie an anderen Körperstellen. Achten Sie schon beim Aussuchen des Studios darauf, dass dort viel Wert auf Hygiene gelegt wird, und Sie eine gute Anleitung für die Pflege Ihrer Haut und der entstandenen Wunde erhalten. 
  • Das Schmerzempfinden bei dieser Körperverzierung ist natürlich individuell verschieden.

Ein Surface-Piercing und die richtige Pflege

  • Zu Beginn handelt es sich in erster Linie nicht nur um einen schönen Körperschmuck. Jedes Piercing ist zunächst eine offene Wunde, die mit Vorsicht gepflegt werden möchte.
  • Sollten Sie sich nicht an die richtigen Pflegehinweise halten, kann es zu Infektionen und ernsten Entzündungen kommen. Tun Sie sich selbst den Gefallen und hören Sie auf die Tipps, die Ihnen Schmerzen und Krankheiten ersparen können.
  • Das frische Surface-Piercing darf niemals mit ungewaschenen Händen angefasst werden. Spielen Sie niemals an dem Schmuck. Halten Sie sich im Rahmen der Abheilzeit von Saunen, Solarien und Schwimmbädern fern.
  • Tragen Sie ein alkoholfreies Wunddesinfekt auf einen Wattestab auf und reinigen Sie die Wunde vorsichtig. Achten Sie darauf, dass eventuelle Krusten und Sekrete niemals in die Wunde gelangen.

Zusätzliche Hinweise für das Dekolleté

  • Lassen Sie sich ein Surface-Piercing am Dekolleté stechen, sollten Sie zusätzliche Tipps beachten. Neben der täglichen Reinigung mit einem Wundessinfekt können Sie das Schmuckstück in Kamille "baden".
  • Nehmen Sie einen kleinen Behälter, lösen Sie Kamillenkonzentrat in lauwarmem Wasser auf und stellen Sie diesen umgekehrt auf den Schmuck. Lassen Sie das Piercing darin "baden" und nach etwa 5 Minuten können Sie auch härtere Verkrustungen mit dem Wattestäbchen und Desinfekt entfernen. Damit die Hygiene gewahrt bleibt, sollten Sie mehrere Wattestäbchen pro Reinigung verwenden.
  • Ist das Schmuckstück frisch, sollten Sie am Dekolleté enge Kleidung vermeiden. Verzichten Sie vor allem auf BHs, denn diese sind schädlich für den Schmuck.
  • Soweit es möglich ist, sollten Sie keinen BH und weite Kleidung tragen. Neben der täglichen Pflege sollten Sie den Bereich um den "Surface-Bar" vorsichtig abtasten.
  • Ertasten Sie in diesem Bereich Verhärtungen oder Knubbel, sollten Sie sich sofort an Ihren Piercer wenden. Der Fachmann kann feststellen, ob sich eventuell Fisteln und Eiterablagerungen gebildet haben. 
Teilen:
Der Inhalt der Seiten von www.helpster.de wurde mit größter Sorgfalt, nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann gleichwohl keine Gewähr übernommen werden. Aus diesem Grund ist jegliche Haftung für eventuelle Schäden im Zusammenhang mit der Nutzung des Informationsangebots ausgeschlossen. Informationen und Artikel dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung und/oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von www.helpster.de kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.