Alle ThemenSuche
powered by

Süßstoff und Durchfall - alternativ süßen

Gehören Sie zu den Menschen, die unter einem empfindlichen Magen-Darm-Trakt leiden und auf Süßstoff mit Durchfall reagieren? Eine Alternative bietet Stevia - auch Süßkraut genannt!

Weiterlesen

Mit Stevia wird Tee kalorienfrei gesüßt.
Mit Stevia wird Tee kalorienfrei gesüßt.

Übermäßiger Verzehr von Süßstoff kann abführend wirken, bei manchen Menschen sogar Durchfall verursachen. Das liegt an der Kombination von z. B. Saccharin oder Aspartam - den häufig verwendeten Süßstoffen - mit sogenannten Zuckeraustauschstoffen, zu denen beispielsweise Fruchtzucker gehört. Bei größeren Mengen kann der Darm den Stoff unter Umständen nicht mehr aufnehmen, er verbleibt dort, bindet Wasser und verflüssigt so den Stuhl.

Alternativer Süßstoff, der keinen Durchfall verursacht

Eine empfehlenswerte Alternative zu den handelsüblichen Süßstoffen ist die Steviapflanze. Sie hat eine wesentlich höhere Süßkraft als eine vergleichbare Menge an Zucker und wird in verschiedenen Darreichungsformen angeboten:

  • Stevia flüssig: Stevia flüssig ist ein Süßungsextrakt, der aus frischen Steviablättern gewonnen wird. Sie können ihn hochkonzentriert oder weniger konzentriert kaufen. Durch seine Konsistenz ist er universell einsetzbar.
  • Steviablätter getrocknet: Getrocknete Steviablätter eignen sich sehr gut zum Süßen von Tee. Geben Sie einfach die getrockneten Blätter zu den Teeblättern dazu und brühen Sie alles zusammen auf.
  • Frische Steviablätter: Steviablätter, die Sie frisch ernten, eignen sich sehr gut zur Verzierung von Cocktails oder Desserts. Oder geben Sie ein paar Blätter mit in den Salat. Sie erhalten eine ganz besondere Note, die auch Kinder gerne mögen.

Stevia ist in vielen Ländern - außer in der EU - bereits als Lebensmittel zugelassen. Hierzulande müssen Sie aber trotzdem nicht auf den alternativen Süßstoff verzichten. Gerade empfindliche Menschen, die zu Durchfall neigen, können über das Internet ganz legal Steviaprodukte erwerben. Der Süßstoff ist nur nicht als Lebensmittel deklariert.

Der Inhalt der Seiten von www.helpster.de wurde mit größter Sorgfalt, nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann gleichwohl keine Gewähr übernommen werden. Aus diesem Grund ist jegliche Haftung für eventuelle Schäden im Zusammenhang mit der Nutzung des Informationsangebots ausgeschlossen. Informationen und Artikel dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung und/oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von www.helpster.de kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Richtig Fasten - Anleitung für zuhause
Elke M. Erichsen

Richtig Fasten - Anleitung für zuhause

Wenn Sie sich einmal dazu entschlossen haben, eine Fastenkur oder ein Heilfasten durchzuführen, gibt es ein paar Punkte zu beachten, damit Sie gut und gestärkt aus dieser Zeit …

Abnehmshakes selber machen
Michelle Miller

Abnehmshakes selber machen

Abnehmshakes sollen das Abnehmen leichter machen. Meist sind es eiweißreiche Pulver, die mit Wasser oder fettarmer Milch angerührt werden. Sie können Abnehmshakes als …

Bauchumfang reduzieren - so klappt´s
Myriam Perschke

Bauchumfang reduzieren - so klappt's

Zu viel Bauchfett sieht nicht gerade allzu schön aus. Es kann aber abgesehen davon zu richtig ernsten Problemen führen. Durch einen zu großen Bauchumfang erhöhen Sie Ihr Risiko …

Ähnliche Artikel

Der Dickdarm ist bei chronischen Darmentzündungen meistens mit betroffen.
Linda Benninghoff

Darmentzündung - so ernähren Sie sich richtig

Chronische Darmentzündungen wie Colitis ulcerosa oder Morbus Crohn verlaufen meistens in Schüben und gehen mit Durchfällen und Krämpfen einher. Für den Betroffenen ist die …

Stevia, die süße Alternative zum Zucker
Adriana Behr

Stevia dosieren - so geht's richtig

Stevia, inzwischen als Lebensmittelzusatzstoff zugelassen, ist eine gesunde Alternative zum Zucker. Ob zum Süßen von Getränken, Quarkspeisen oder zum Backen, der neue Süßstoff …

In Pudding und süßen Cremespeisen kann Saccharin enthalten sein.
Adriana Behr

Saccharin-Natrium - Informatives

Saccharin-Natrium ist ein synthetisch erzeugter Süßstoff, den Sie zum Süßen von Getränken und Speisen verwenden können. Durch seine stabilen Eigenschaften wird das …

Schon gesehen?

Bauchumfang reduzieren - so klappt´s
Myriam Perschke

Bauchumfang reduzieren - so klappt's

Zu viel Bauchfett sieht nicht gerade allzu schön aus. Es kann aber abgesehen davon zu richtig ernsten Problemen führen. Durch einen zu großen Bauchumfang erhöhen Sie Ihr Risiko …

Mehr Themen

Vitamin C verbessert die Aufnahme von Eisen aus der Nahrung.
Maria Ponkhoff

Eisenwerte natürlich verbessern

Ihre Eisenwerte können Sie nicht nur über Präparate, sondern auch auf natürliche Weise verbessern. Ziel ist es, das Eisen im Essen gut aufzunehmen. Auch verschiedene …

Welche Hausmittel helfen gegen Ohrenschmerzen?
Fanni Schmidt

Welche Hausmittel helfen gegen Ohrenschmerzen?

Ohrenschmerzen gehören für viele Menschen mit zu den unangenehmsten Schmerzen, vor allem, da sie besonders nachts Beschwerden bereiten und kaum nachlassen. Einige bewährte …

Um Ihre Blutgruppe zu analysieren, benötigt das Labor nicht viel Blut.
Iris Gödecker

Blutformel - Erklärung

Haben Sie eine Ahnung, was die Blutformel zu bedeuten hat? Im Grunde ist es ganz einfach. Diese Formel wird auch Blutgruppe genannt und sie ist eine Zusammensetzung von …