Alle ThemenSuche
powered by

Suchmaschine ohne Filter - den passenden Anbieter finden

Mittlerweile gibt es recht viele Suchmaschinen. Google, Bing und Yahoo! sind jedoch dafür bekannt, dass sie mit Filtern arbeiten und somit dafür sorgen, dass Sie nicht die Ergebnisse erhalten, welche Sie womöglich wünschen. Zu helfen scheint hier nur die Nutzung von Alternativen.

Suchmaschine ohne Filter - den passenden Anbieter finden
Video von Bruno Franke

Wie ein Filter aussieht und wofür er sorgt

  • Viele Suchmaschinen arbeiten mit Filter, die einerseits Ihnen bessere Ergebnisse bringen sollen, auf der anderen Seite aber auch bewusst illegale Inhalte oder Angebote aus der Grauzone nicht annehmen.
  • Als Nutzer können Sie von solchen Filtern in der Regel profitieren, doch gefällt nicht jedem der Gedanke, dass eine Maschine individuell entscheidet, welche Inhalte relevant sind.
  • Filter sind in der Regel so konstruiert, dass sie intelligent arbeiten. Je häufiger Sie eine Suchmaschine auf Ihrem Computer benutzen, um so mehr wird diese gezielt manche Ergebnisse vorziehen und andere ausblenden. Dabei spielen zahlreiche Faktoren eine Rolle.
  • Ihr Verhalten in sozialen Netzwerken, Ihre Begriffe, nach welchen Sie suchen, und sicherlich auch die Elemente, welche Sie dann in den Listen anklicken. Aus diesen Entscheidungen lernen Suchmaschinen und deren Filter.

Eine Suchmaschine ohne die Barriere

  • Suchmaschinen ohne Filter sind rar. Denn die meisten Betreiber wollen Informationen über ihre Nutzer sammeln, um diese passenden Werbeanzeigen und Informationen zu versorgen.
  • Ein Anbieter, bei welchem dies nicht der Fall sein soll, findet sich in DuckDuckGo. Die Suchmaschine hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Privatsphäre von Nutzern zu schützen und sichert deswegen keine persönlichen Daten und kann Ergebnisse ungefiltert anzeigen.
  • Um wirklich jeden Seite sehen zu können, müssen Sie unten rechts über "Settings" die Funktion "Safe Search" deaktivieren. Leider dürften Sie dann feststellen, dass durch die fehlende Option leider auch viele anstößige Ergebnisse angezeigt werden.
  • Neben DuckDuckGo finden Sie auch ixquick. Auch hier wird eine Suchmaschine geführt, die sehr viel Wert auf Datenschutz legt und das Entfernen von Filtern über "Sucheinstellungen" ermöglicht.

Nähere Informationen zu DuckDuckGo stellen die Entwickler auf der Startseite bereit. Hier müssen Sie unten links auf "track" oder "bubble" klicken, um mehr über die Vorgehensweise des Anbieters zu erhalten.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

GVU-Trojaner entfernen - so geht's
Thomas Müller
Computer

GVU-Trojaner entfernen - so geht's

Immer wieder werden Computer-User Opfer des GVU-Trojaners, während sie im Internet surfen. Doch diese Malware, deren einziger Zweck darin besteht, einen Erpressungsversuch zu …

Online Piano spielen mit der Tastatur - so geht´s
Lasse Schmidt
Freizeit

Online Piano spielen mit der Tastatur - so geht's

Wer sich kein eigenes Klavier kaufen möchte, aber trotzdem zuhause trainieren möchte, der kann dieses Problem dank des Internets lösen. Sie können ganz einfach online Piano …

ICQ-Account löschen - so geht´s
Michaela Geiger
Computer

ICQ-Account löschen - so geht's

Einen ICQ- Account besitzt heute fast jeder, der regelmäßig im Internet unterwegs ist. Aber wie löscht man den Account, wenn man ihn nicht mehr benötigt oder ihn einfach nicht …

Bing entfernen im Internet Explorer - so geht´s
Christine Weisbach
Internet

Bing entfernen im Internet Explorer - so geht's

Der neue Windows Explorer 8 hat Bing als Standardsuchmaschine festgelegt. Nicht jeder „User“ ist glücklich darüber und vermisst die gewohnte Suchmaschine, auf die er ohne viel …

So können Sie bei Facebook die Pinnwand löschen
Liyah García Ferreira
Computer

So können Sie bei Facebook die Pinnwand löschen

Nach dem Handy ist definitiv die Internetplattform Facebook aus unserem immer mobiler werdenden Alltag nicht wegzudenken. Social Networking ist das neue Stichwort - leicht und …

Google Chrome - Design ändern
Leon Schwarz
Computer

Google Chrome - Design ändern

Der Browser Google Chrome ist ein leicht zu bedienendes Programm, mittels dessen Sie sich in den Weiten des Internets bewegen können. Das Design von Google Chrome kann überdies …

Ähnliche Artikel

Freundlich und kompetent soll ein Arzt sein. Bewertungen im Internet geben Auskunft.
Dorothea Stuber
Internet

So finden Sie Ärztebewertungen im Internet

Früher waren Sie vor allem auf Empfehlungen aus dem Bekanntenkreis und auch etwas Glück angewiesen, um einen kompetenten und vertrauenswürdigen Arzt zu finden, heutzutage …

Bing entfernen im Internet Explorer - so geht´s
Christine Weisbach
Internet

Bing entfernen im Internet Explorer - so geht's

Der neue Windows Explorer 8 hat Bing als Standardsuchmaschine festgelegt. Nicht jeder „User“ ist glücklich darüber und vermisst die gewohnte Suchmaschine, auf die er ohne viel …

Google auf Deutsch einstellen - so geht's
Sarah Müller
Computer

Google auf Deutsch einstellen - so geht's

Sie nutzen die Suchmaschine Google, aber Ihnen werden nur fremdsprachige Ergebnisse angezeigt? Dann lesen Sie hier, wie Sie das Problem ganz einfach beheben und Google auf …

Freunde bei Facebook verbergen - so geht´s
Christine Hügel
Internet

Freunde bei Facebook verbergen - so geht's

Sind Sie auch manchmal von Ihren Freunden genervt, die alle fünf Minuten ihren Status neu publizieren, so dass Ihre ganze Startseite voll von den unnötigen Informationen ist? …

So entfernen Sie Babylon Search.
Markus Maria Renz
Computer

Babylon Search entfernen - so klappt's

Babylon Search ist eine Suchmaschine, die zum Beispiel durch einige Downloads automatisch mitinstalliert wird, wenn Sie dies nicht ausdrücklich untersagen. Um dieses Programm …

Durch IPv6 wird der Datenschutz schwierig.
Alexander Bürkle
Internet

IPv6 und der Datenschutz - Informatives

Das IPv6, ausgeschrieben "Internet Protocol Version 6", wird seit 1998 als Standardverfahren für die Datenübertragung verwendet. In den kommenden Jahren soll das Protokoll …

Schon gesehen?

Google auf Deutsch einstellen - so geht's
Sarah Müller
Computer

Google auf Deutsch einstellen - so geht's

Sie nutzen die Suchmaschine Google, aber Ihnen werden nur fremdsprachige Ergebnisse angezeigt? Dann lesen Sie hier, wie Sie das Problem ganz einfach beheben und Google auf …

So können Sie bei Facebook die Pinnwand löschen
Liyah García Ferreira
Computer

So können Sie bei Facebook die Pinnwand löschen

Nach dem Handy ist definitiv die Internetplattform Facebook aus unserem immer mobiler werdenden Alltag nicht wegzudenken. Social Networking ist das neue Stichwort - leicht und …

Das könnte sie auch interessieren

Wenn der Übersetzer streikt, sorgt das meist für Ärger.
Sarah Müller
Computer

Google Übersetzer geht nicht mehr - Lösungsansätze

Der Google Übersetzer ist ein praktisches Tool - wenn er funktioniert. Sowohl bei der Onlineversion als auch bei Browsererweiterungen kommt es aber manchmal zu Problemen. Wenn …

WebGL bringt Quake in den Browser.
Ralf Winkler
Computer

Quake im Browser - das müssen Sie beachten

Quake ist ein Meilenstein der Spielegeschichte. Anno 1996 veröffentlicht war es der erste Shooter, dessen Welt vollständig in 3D erzeugt wurde. Heute erlebt der betagte Titel …

RapidShare ist weltweit der größte Filehoster.
Mahmud Kamal
Computer

1GB über das Internet hochladen - so geht's

Es gibt weltweit mehrere Internetseiten, die Ihnen ermöglichen, Dateien, die sogar über 1GB groß sind, über das Internet hochzuladen. Diese Internetseiten nennt man auch Filehoster.

"Schreibgeschützt" aufheben - so geht's
Gerd Weichhaus
Computer

"Schreibgeschützt" aufheben - so geht's

Dateien oder Ordner im Zustand "schreibgeschützt" erlauben nur einen eingeschränkten Dateizugriff, welchen Sie aber im Windows-Explorer ändern und den Schreibschutz aufheben können.