Alle Kategorien
Suche

Stuhlkreis im Kindergarten zum Geburtstag gestalten - so gelingt's

Ein Kind im Kindergarten hat Geburtstag und Sie möchten einen Stuhlkreis für das Geburtstagskind gestalten? Hier einige Ideen, mit denen Sie das Geburtstagskind erfreuen können.

Das Geburtstagskind darf eine Krone tragen.
Das Geburtstagskind darf eine Krone tragen.

Was Sie benötigen:

  • Stoffball
  • Krone für das Geburtstagskind

So gelingt der Geburtstags-Stuhlkreis im Kindergarten

  • Für kleine Kinder ist es etwas ganz Besonderes, Geburtstag zu haben. Deswegen sollten Sie den Geburtstag eines Kindes im Kindergarten zelebrieren und für jedes Geburtstagskind im Kindergarten einen Stuhlkreis zum Geburtstag gestalten.
  • Gestalten Sie Ihren Geburtstagsstuhlkreis im Kindergarten immer so, dass es innerhalb des Stuhlkreises einen besonderen Stuhl für das Geburtstagskind gibt. Dies kann zum Beispiel ein größerer Stuhl sein, der in bunten Farben angemalt oder mit Plüsch bezogen ist.
  • Vielleicht haben Sie eine Erkennungsmusik, die den Kindergartenkindern zu verstehen gibt, dass Sie nun auf den Stühlen im Stuhlkreis Platz nehmen und ganz leise werden sollen. An Geburtstagen können Sie als Erkennungsmelodie eine andere Melodie einspielen, so zum Beispiel eine Instrumentalversion eines Geburtstagsliedes.
  • Wenn alle Kinder Platz genommen haben, bekommt das Geburtstagskind noch eine Geburtstagskrone auf den Kopf gesetzt.
  • Sagen Sie nun den Kindern, dass Ihr Spielkamerad heute Geburtstag hat und wie alt er wird.
  • Heben Sie nun, zusammen mit einem anderen Mitarbeiter des Kindergartens, den Stuhl des Geburtstagskindes so oft hoch, wie das Kind Jahre alt wird. Die Kinder im Stuhlkreis zählen dabei laut mit.
  • Nun singen Sie im Stuhlkreis mit allen Kindergartenkindern Ihrer Gruppe zusammen ein Lied für das Geburtstagskind. Ob Sie "Zum Geburtstag viel Glück" oder "Wie schön, dass du geboren bist" singen, darf sich das Geburtstagskind aussuchen.
  • Wenn Sie eine kleine Kindergartengruppe haben, sollte anschließend jedes Kind im Stuhlkreis reihum sagen, was es dem Geburtstagskind wünscht oder was es an ihm mag.
  • Bei einer größeren Gruppe können sich die Kinder gegenseitig einen Stoffball zuwerfen. Wer den Stoffball fängt, muss jeweils sagen, was er dem Geburtstagskind wünscht.

Dinge, auf die Sie achten sollten

  • Wenn Sie einen Stuhlkreis für ein Geburtstagskind im Kindergarten veranstalten, können Sie es auch erzählen lassen, was es an seinem Geburtstag mit seinen Eltern unternimmt oder was es geschenkt bekommen hat. Bedenken Sie jedoch, dass diese Aufforderung zum Erzählen bei manchen Kindern ungünstig ist.
  • Wenn sich die Eltern eines Kindes zum Beispiel wenig um dieses kümmern und am Geburtstag nichts Schönes mit ihm unternehmen, kann es ein Kind traurig machen, von den Geburtstagsplänen erzählen zu müssen.
  • Ebenso verhält es sich bei Kindern, die keine Geschenke von ihren Eltern bekommen.
  • Wägen Sie also ab, ob Sie ein Kind dazu auffordern, in der Stuhlkreisrunde vor allen anderen Kindern von seinem Tag zu erzählen.
  • Wenn ein Kind am Wochenende Geburtstag hatte, sollten Sie den Stuhlkreis zum Geburtstag am Montag nachholen. Sonst fühlt sich das Kind schnell benachteiligt.
Teilen: