Alle Kategorien
Suche

Stromausfall in einem Zimmer - was tun?

Bei einem Stromausfall in einem Zimmer ist sehr häufig ein defektes Gerät schuld, das den Sicherungsautomaten des entsprechenden Raumes ausgelöst hat. Hierzu muss nicht unbedingt gleich ein Elektriker gerufen werden. Es gibt einige Dinge, die man selbst überprüfen kann.

Was tun bei Stromausfall im Zimmer?
Was tun bei Stromausfall im Zimmer?

Dies können Sie bei Stromausfall im Zimmer überprüfen

Ein Defekt an einem elektrischen Gerät kann zu einem Stromausfall im ganzen Raum führen. Dies liegt daran, dass normalerweise jeder Raum im Haus oder in der Wohnung eine eigene Sicherung hat. Entsteht zum Beispiel in einem elektrischen Gerät ein Kurzschluss, so löst dies den entsprechen Sicherungsautomaten aus und das Zimmer ist komplett ohne Strom. Bei einem solchen Stromausfall können Sie mehrere Dinge selbst überprüfen, um die Ursache zu finden.

  1. Ziehen Sie als Erstes alle Netzstecker aus den Steckdosen des Zimmers. Damit haben Sie alle möglichen Geräte als Ursache für den Stromausfall ausgeschlossen.
  2. Schalten Sie dann den entsprechenden Sicherungsautomaten ein und beobachten Sie, ob dieser sofort wieder auslöst.
  3. Ist dies nicht der Fall, so war ein an die Steckdosen angeschlossenes Gerät die Ursache. Stecken Sie nun ein Gerät nach dem anderen wieder ein und beobachten Sie, bei welchem Gerät der Sicherungsautomat wieder auslöst. Am einfachsten geht dies, wenn Sie die Raumbeleuchtung einschalten und diese beim Einstecken der Geräte beobachten.
  4. Haben Sie auf diese Weise das defekte Gerät ausfindig gemacht, sollten Sie es unbedingt von einem Fachmann überprüfen lassen.
  5. Sollte der Sicherungsautomat auch ohne angeschlossene Geräte sofort wieder auslösen, hat der Stromausfall im Zimmer eine andere Ursache. Meistens liegt diese in der Lampe im Zimmer. Als Erstes schrauben Sie die Glühlampe aus der Fassung und sehen sich die Lampe genauer an. Möglicherweise hat sich ein Anschlussdraht gelöst oder das Leuchtmittel hat einen Defekt.
  6. Ist auch hier der Fehler nicht zu finden, sehen Sie Sich die Steckdosen genau an. Achten Sie dabei auf Beschädigungen oder verschmorte Teile der Steckdosen. Auch lockere Steckdosen oder Schalter können unter Umständen einen Stromausfall hervorrufen.
  7. Wenn Sie einen solchen Defekt feststellen, sollten Sie das defekte Teil durch einen Elektriker auswechseln lassen.
Teilen: