Alle Kategorien
Suche

Strohsterne selber machen - eine einfache Anleitung

Strohsterne selber machen - eine einfache Anleitung 1:09
Video von Bianca Koring1:09

Strohsterne kann man in der Vorweihnachtszeit selber machen und zum Dekorieren von Fenstern und Weihnachtsbäumen benutzen. Wie Sie auch mit Kindern ganz einfache Sterne basteln können, erklärt diese Anleitung.

Was Sie benötigen:

  • Bastelstrohhalme
  • goldener Bastelfaden
  • Schere

Strohsterne sind toll, um im Haus für eine schöne weihnachtliche Stimmung zu sorgen. Diese schönen Dekoelemente kann man ganz einfach selber machen. Sogar Kindern gelingen diese Strohsterne sehr gut. 

Strohsterne basteln - so gelingt die Dekoration

  1. Im Bastelladen gibt es spezielle Strohhalme zum Basteln von Strohsternen zu kaufen. Trinkhalme sind hiermit natürlich nicht gemeint.
  2. Halbieren Sie die Strohhalme einmal und legen Sie sie griffbereit auf den Tisch.
  3. Nun legen Sie zwei Halme mittig aufeinander, sodass eine Art Kreuz entsteht.
  4. Nehmen Sie nun den goldenen Bindfaden und umwickeln Sie das Kreuz in der Mitte einige Male damit, sodass eine feste Konstruktion entsteht. Lassen Sie einige Zentimeter Faden runterhängen. Der wird später zum Verknoten benötigt.

Sterne für Weihnachten selber machen - so geht es weiter

  1. Legen Sie nun rundherum immer einen Halm mittig auf die anderen Halme und umwickeln Sie jeden Halm ein- oder zweimal mit dem Faden.
  2. Fahren Sie so fort, bis ein kompletter Stern entstanden ist. 
  3. Umwickeln Sie den fertigen Strohstern noch ein paar Mal mit dem Faden und legen Sie den Faden dann nach hinten. Verknoten Sie das Ende des Fadens mit dem überstehenden Fadenstück vom Anfang. Fertig ist der Strohstern.

Auf diese Weise kann man viele Sterne selber machen. Verwenden Sie zur Abwechslung einmal Halme in zwei verschiedenen Längen und drapieren Sie diese abwechselnd zu einem Stern. Sollten Sie eher auf Dekorationen in Silber stehen, dann gibt es den Bastelfaden auch in Silber zu kaufen. Fragen Sie einfach im Bastelladen danach. Viel Spaß und frohe Weihnachten!

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos