Alle Kategorien
Suche

Strickmantel - Anleitung für einen Damenmantel

Sie möchten sich an einen Strickmantel wagen, haben aber noch keine gute Anleitung gefunden? Mit diesem Muster stricken Sie glatt rechts und setzen Ärmel und Bund mit linken Maschen ab.

Verwenden Sie feste Wolle.
Verwenden Sie feste Wolle.

Was Sie benötigen:

  • ca. 800g Wolle, Lauflänge: 50g ca. 110m
  • 1 Paar Stricknadeln 6-7 mit einem langen Seil

Mit dieser Anleitung stricken Sie einen Damenmantel Größe 36. Die Zentimetermaße sind allerdings mit angegeben, Sie können das Muster also auf andere Größen anpassen.

Ein Strickmantel aus dicker Wolle

  1. Sie arbeiten den Strickmantel von unten hoch. Dabei werden Rücken- und Vorderteile zusammen angeschlagen, um Nähte zu vermeiden. Anschließend stricken Sie die Ärmel, einen Kragen und eine Blende.
  2. Schlagen Sie 150 Maschen an und stricken Sie etwa 16 cm glatt links hoch. Der untere Saum wird damit etwa 110 cm lang.
  3. Wechseln Sie dann auf ein glattes rechtes Muster und stricken Sie erneut etwa 10 Zentimeter hoch. Anschließend nehmen Sie über 40 Reihen in jeder zweiten Reihe zwei Maschen ab. Stricken Sie dann noch 10 Reihen weiter hoch.
  4. Nun teilen Sie die Maschen durch vier. Das erste Viertel wird das linke Vorderteil, die zweiten beiden Viertel das Rückenteil und das vierte Viertel das rechte Vorderteil.
  5. Stricken Sie zuerst das linke Vorderteil, indem Sie am Armausschnitt zwei Maschen abnehmen und dann hocharbeiten. 10 cm über dem Armausschnitt nehmen Sie drei Maschen für den Halsausschnitt ab und stricken dann noch 6 Zentimeter weiter. Für die Schulterschräge folgt dann eine Abnahme von jeweils zwei Maschen pro Hinreihe.
  6. Das rechte Vorderteil wird gegengleich gestrickt.
  7. Den Rücken arbeiten Sie deckungsgleich zu den beiden Vorderteilen, nur dass Sie den Halsausschnitt nicht stricken. Stattdessen maschen Sie auf der entsprechenden Höhe einfach ab.

Ärmel und Fertigstellung des Mantels

  1. Die Ärmel werden ebenfalls mit dem unteren Bund begonnen. Schlagen Sie 30 Maschen für 12 Zentimeter Ärmeldurchmesser an und stricken Sie wieder 10 Zentimeter glatt links hoch.
  2. Nehmen Sie dann über 27 Zentimeter etwa 5 Zentimeter zu. Hier ist der Punkt, an dem der Ärmel an den Strickmantel gesetzt wird.
  3. Nehmen Sie dann über 17 Zentimeter verteilt ab, bis Sie die letzten 3 Zentimeter abketten. Ihr Ärmel sollte eine Gesamtlänge von 60 Zentimetern haben.
  4. Nähen Sie Vorder- und Rückenteile oben auf links zusammen und setzen Sie die Ärmel ein.
  5. Anschließend nehmen Sie über die Vorderkante der Vorderteile verteilt drei Maschen pro zwei Zentimeter auf und stricken im Bündchenmuster eine Blende von zwei Zentimetern Dicke.
  6. Zum Schluss werden am Halsausschnitt die Maschen aufgenommen und 20 Zentimeter im Bündchenmuster gestrickt, wodurch ein langer, dicker Kragen entsteht.
Teilen: