Alle Kategorien
Suche

Strickliesel - Anregungen für Bastelarbeiten mit den Kordeln

Strickliesel - Anregungen für Bastelarbeiten mit den Kordeln2:38
Video von Brigitte Aehnelt2:38

Eine Strickliesel hatte wohl jedes kleine Mädchen einmal. Der Umgang mit den Wollfäden und der Nadel ist eine gute Übung für alle späteren Handarbeiten. Doch was tun Sie mit den gestrickten Wollkordeln? Die meisten nutzen Sie zum Aufhängen von irgendwelchen Dingen oder werfen sie weg. Das sollten Sie nicht tun, denn mit etwas Fantasie entwerfen Sie daraus neue Gegenstände.

Stricklieselkordeln verändern - stricken Sie mit anderen Materialien

Möchten Sie die Stricklieselkordeln sinnvoll nutzen, dann können daraus wirklich schöne Gegenstände entstehen. Sie haben allerdings mit den entstandenen Kordeln dann eine Fleißarbeit im Nähen mit der Hand vor sich. Doch der Aufwand lohnt sich.

  • Benutzen Sie z. B. feine Bastfäden für die Arbeit mit der Strickliesel. Stricken Sie möglichst lange Kordeln daraus. Aus diesen Bastkordeln können Sie anschließend eine Schnecke legen und diese mit Baumwollnähgarn zu einem runden Untersetzer zusammennähen. 
  • Aus den Bastkordeln können auch Platzsets werden. Dabei können Sie runde Sets oder eckige Sets zusammennähen. Für die eckigen legen Sie die Kordeln einfach in Schlangenlinien und nähen Sie aneinander fest.
  • Zerschneiden Sie alle gesammelten Plastiktüten in feine Streifen, die durch die Liesel passen müssen. Daraus können Sie Plastikkordeln stricken, die nicht nur stylish sind, sondern sich auch zu verschiedenen Dingen verarbeiten lassen. 
  • Aus den Plastikkordeln können Shopping- oder Strandtaschen werden. 
  • Wenn Sie einen Garten haben, dann eignen sich die Plastikkordeln für Fußmatten oder für eine Matte zum Hinknien als Schutz für die Gelenke.

Die Wollkordeln zu etwas Sinnvollem gestalten - Anregungen

Auch für die normalen Wollkordeln, die eine Strickliesel hervorbringt, können Sie eine sinnvolle Verwendung finden.

  • Verwenden Sie Baumwollgarn, dann lassen sich daraus nicht nur Untersetzer, sondern auch Topflappen nähen.
  • Nähen Sie zwei bis drei Kordeln nebeneinander und an den Enden jeweils zusammen. Bringen Sie dann einen Verschluss an und nutzen Sie dies als Halsband für Tiere.
  • Sie können die Kordeln einzeln auch als Schmuckstück fürs Handgelenk oder als Halsband verwenden. 
  • Vielleicht mögen Sie Freundschaftsbänder. Die Stricklieselkordeln eignen sich auch dafür, wenn das Garnmaterial nicht zu dick ist.
  • Sie können einfache Umhängetaschen im Folklorestil daraus basteln.
  • Wenn Sie echte Wolle verwenden, lassen sich die zusammengenähten Kordeln auch verfilzen und Sie können Pantoffeln daraus fertigen.
  • Und wer bereits wirklich viele Kordeln hat, der kann sogar einfache Sitzkissen für die Gartenmöbel daraus nähen.

Sie sehen, dass die Möglichkeiten wirklich vielfältig sind. Vermutlich haben Sie beim Lesen noch ganz andere kreative Ideen bekommen. Das würde Ihre Tochter bestimmt besonders freuen, weil die Arbeit an der Strickliesel dann plötzlich eine Anerkennung und Aufwertung bekommt. Viel Vergnügen beim Basteln!

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos