Alle Kategorien
Suche

Strickjacke stricken - so gelingt es für Babys

Strickjacke stricken - so gelingt es für Babys3:39
Video von Lars Schmidt3:39

Eine trendige Strickjacke steht nicht nur Erwachsenen gut. Auch für die ganz Kleinsten gibt es viele schicke und wärmende Jäckchen. Besonders beliebt sind selbst gestrickte Jacken für Babys. Versuchen Sie sich doch einmal daran, eine Strickjacke für ein Baby zu stricken. Eines von unendlich vielen verschiedenen Modellen wird Ihnen im folgenden Artikel vorgestellt.

Was Sie benötigen:

  • 150 g Wolle für Größe 56/62 und 68/74
  • 200 g Wolle für Größe 80/86
  • Stricknadeln Nummer 4,5
  • Häkelnadel Nummer 4

Vorabinformationen zu dieser Strickjacke

Diese Jacke eignet sich besonders für Einsteigerinnen, da Sie ohne das Arbeiten von Knopflöchern, mit einem einfachen Strickmuster und ohne das Arbeiten von Armausschnitten gestrickt wird.

  • Das Besondere an dieser Strickjacke sind die in der Breite unterschiedlichen Vorderteile. Das bedeutet, dass die Jacke an der Seite geschlossen wird.
  • Des Weiteren besitzt die Strickjacke keine Knöpfe. Sie wird mit zwei Kordeln oben zugebunden. Wünschen Sie Knöpfe, variieren Sie dieses Modell und fertigen auf einer Seite Knopflöcher an.
  • Die Strickjacke wird komplett in kraus rechts gestrickt. Das heißt, Sie stricken alle Reihen nur mit rechten Maschen.
  • Die Maschenprobe bei diesem Modell ergibt bei 19 Maschen in 36 reihen 10x10 cm.
  • Die Maschenanzahl vor der Klammer gilt für Größe 56/62. Die Maschenanzahl innerhalb der Klammer entspricht Größe 68/74 und Größe 80/86.

Das Rückenteil stricken

  1. Mit Stricknadel Nummer 4,5 werden 51 ( 57- 63) Maschen angeschlagen.
  2. Stricken Sie fortlaufend rechte Maschen, bis das Rückenteil eine Höhe von 22 (27 - 32) cm hat.
  3. Anschließend wird der Halsausschnitt gearbeitet.
  4. Ketten Sie dazu in der nächsten Reihe die mittleren 15 (17- 19) Maschen ab. Die Schultern arbeiten Sie getrennt weiter.
  5. Anschließend nehmen Sie in jeder 2. Reihe an der Halsausschnittseite 2 Mal 2 Maschen ab.
  6. Anschließend nach den Abnahmen stricken Sie weiter, bis die Schultern eine Höhe von etwa 2 cm haben.
  7. Arbeiten Sie die zweite Schulter ebenso.
  8. Ketten Sie am Schluss alle Maschen locker ab.

Das linke Vorderteil arbeiten

  1. Schlagen Sie 32 (35- 38) Maschen an und stricken Sie fortlaufend kraus rechts, bis das linke Seitenteil eine Höhe von 19 (23,5 - 28) cm erreicht hat.
  2. Anschließend beginnen Sie mit den Abnahmen für den Halsausschnitt.
  3. Achten Sie bei den Abnahmen darauf, dass Sie an der linken Seite die Maschen abnehmen.
  4. Nehmen Sie in jeder 2 Reihe 1x13 Maschen und 5x1 (6x1 - 7x1) Masche ab.
  5. Stricken Sie die Seiten weiter, bis das linke Seitenteil eine Höhe von 24 (29-34) cm hat.
  6. Anschließend ketten Sie die restlichen 14 (16- 18) Maschen ab.

Das rechte Vorderteil stricken

  1. Schlagen Sie 19 ( 22- 25) Maschen an und stricken Sie fortlaufen in kraus rechts, bis das Seitenteil eine Höhe von 19 (23,5- 28) cm hat.
  2. Anschließend arbeiten Sie den Halsausschnitt. 
  3. Achten Sie auch hier darauf, dass Sie die Abnahmen an der rechten Seite vornehmen.
  4. Nehmen Sie in jeder 2. Reihe 5x1 (6x1- 7x1) Masche ab.
  5. Stricken Sie weiter, bis das Vorderteil eine Höhe von 24 (29- 34) cm hat.
  6. Anschließend werden die restlichen 14 (16- 18) Maschen abgekettet.

Die Ärmel anfertigen

  1. Schlagen Sie 32 (36- 38) Maschen an und stricke Sie 6 Reihen in kraus rechts ohne Zunahmen.
  2. Anschließend nehmen Sie für Größe 56/62 an beiden Seiten in jeder 2. Reihe 9x1 Masche zu.
  3. Für Größe 68/74 wird an beiden Seiten 6x in jeder 6. Runde und 3x in jeder 4. Runde 1 Masche zugenommen.
  4. Für Größe 80/86 nehmen Sie an beiden Seiten 10x in jeder 6. Reihe 1 Masche zu.
  5. Anschließend ketten Sie alle 50 (54- 58) Maschen ab.

Die Strickjacke fertig stellen

  1. nachdem Sie alle Teile gestrickt haben schließen Sie zunächst die Schulternähte.
  2. Nähen Sie im nächsten Schritt die Ärmel an und schließen Sie die Nähte.
  3. Im Anschluss daran schließen Sie die Seitennähte der Jacke.
  4. Um den Halsausschnitt herum wird eine Reihe feste Maschen und zurück eine Reihe Krebsmaschen gehäkelt.
  5. Häkeln Sie zwei Bänder zum Binden der Jacke, indem Sie 2 Luftmaschenketten von etwa 40 cm Länge arbeiten. An die Luftmaschenkette häkeln Sie eine Reihe feste Maschen.
  6. Die Bänder werden an die Vorderteile angenäht.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos