Alle Kategorien
Suche

Stoffwechselanregende Lebensmittel - so kurbeln Sie Ihren Soffwechsel an

Der menschliche Stoffwechsel für die Aufnahme und Umwandlung vom Lebensmitteln ist wichtig. Ihr Stoffwechsel kann aber nur perfekt funktionieren, wenn Sie ihm die Nahrung zuführen, welche er dafür braucht. Die gute Nachricht lautet, dass es stoffwechselanregende Lebensmittel gibt, die Sie sich zunutze machen können, wenn Sie Probleme mit Ihrem Stoffwechsel haben.

Getreide bringt Ihnen Stoffwechsel in Schwung.
Getreide bringt Ihnen Stoffwechsel in Schwung.

Welche Vitamine sind stoffwechselanregende Lebensmittel

  • Lebensmittel mit Vitamin D bringen Ihren Stoffwechsel in Bewegung. Als gute Quellen für Vitamin D gelten fetter Fisch, Lebertran, Eier, Milch, Käse und Butter. Beim Lagern dieser Lebensmittel sollten Sie aber darauf achten, dass Sauerstoff und Licht das Vitamin D zerstören können. Darum sollten Sie diese Lebensmittel immer im Kühlschrank aufbewahren. 

  • Biotin, oder auch Vitamin H, steuert den Aufbau von Kohlenhydraten und Fettsäuren bei. Obwohl Ihr Körper in der Lage ist, dieses Vitamin im geringen Maß selbst zu bilden, sollten Sie es auch über Lebensmittel regelmäßig zuführen. Biotin ist in Kartoffeln, Pilzen und Haferflocken enthalten. 

Neben den Vitaminen gibt es aber noch Mineralstoffe, die eine stoffwechselanregende Wirkung haben. 

Weitere Lebensmittel, welche Ihren Stoffwechsel anregen

Da Mineralstoffe und Spurenelemente anorganische Substanzen sind, kann Ihr Körper diese nicht selber herstellen. Es gibt vor allen Dingen zwei Mineralstoffe, welche sich positiv auf Ihren Stoffwechsel auswirken.

  • Selen gilt als unentbehrliches Spurenelement für Ihren Organismus. Getreide und Hülsenfrüchte gelten als Lebensmittel mit einem hohen Anteil an diesem Mineralstoff. Aber auch Leber und Muskelfleisch enthalten Selen.

  • Magnesium ist ein Mineralstoff, welcher in fast allen Zellen Ihres Körpers enthalten ist. Lebensmittel mit viel Magnesium sind Fleisch, Geflügel, Nüsse, Bananen und Gemüse.

  • Natürlich können Lebensmittel Ihnen helfen, Ihren Stoffwechsel zu beschleunigen. Nun gibt es aber auch Lebensmittel, die einige Menschen nicht vertragen. Zum Beispiel wenn eine Lebensmittelallergie vorliegt. In einem solchen Fall sollten Sie Ihren Arzt konsultieren und ihn bitten Ihnen ein Medikament, welchen Ihren Stoffwechsel anregt, zu verschreiben. 

  • Abschließend sollen noch einmal alle Lebensmittel, welche über eine stoffwechselanregende Wirkung verfügen, aufgelistet werden. Fette Fische, Lebertran, Eier, Milch, Käse, Butter, Kartoffeln, Pilze, Haferflocken, Getreide, Hülsenfrüchte, Fleisch, Geflügel, Nüsse, Gemüse. 

Wenn Sie diese Lebensmittel regelmäßig verzehren, kommt nicht nur Ihr Stoffwechsel in Schwung. Ihr Körper baut Schritt für Schritt überschüssige Pfunde ab und es stellt sich ein Gefühl der Leichtigkeit ein.

Teilen:
Der Inhalt der Seiten von www.helpster.de wurde mit größter Sorgfalt, nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann gleichwohl keine Gewähr übernommen werden. Aus diesem Grund ist jegliche Haftung für eventuelle Schäden im Zusammenhang mit der Nutzung des Informationsangebots ausgeschlossen. Informationen und Artikel dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung und/oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von www.helpster.de kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.