Alle Kategorien
Suche

Stofffarbe zu Hause selber herstellen

Das Bemalen von Kleidungsstücken mit Stofffarbe macht vor allem Kindern großen Spass, da die Kleinen Ihre Kreativität hier voll ausleben können. Noch mehr Spass macht das Malen aber natürlich, wenn man vorher sogar die Stofffarbe zu Hause selber herstellt. Mit der richtigen Anleitung gelingen Ihnen mühelos viele tolle Stofffarben, die sich prima für das Bemalen von T-Shirts, Bettlaken und anderen Textilien eignen.

Mit Tempera-Farbpulver können Sie Stofffarbe leicht selber herstellen.
Mit Tempera-Farbpulver können Sie Stofffarbe leicht selber herstellen.

Was Sie benötigen:

  • eine Kaffeetasse
  • ein großes Glas
  • einen Holzstab zum Umrühren
  • etwas Wasser
  • Tempera-Farbpulver
  • Schulkleber (z.B. von Pritt)

Eigenes Herstellen von Stofffarbe

  • Damit die selbstgemachte Stofffarbe auch auf dem Stoff haftet, benötigt man zunächst ein geeignetes Bindemittel. Hierfür eignet sich ein einfacher Schulkleber (zum Beispiel von Pritt).
  • Geben Sie etwa eine Kaffeetasse voll von dem Schulkleber in ein großes Glas und geben Sie zum Verdünnen außerdem 3 bis 4 Esslöffel Wasser dazu.
  • Wählen Sie als Nächstes das passende Tempera-Farbpulver für die gewünschte Stofffarbe aus und geben Sie davon 2 bis 3 Esslöffel in das Gefäß. Je mehr Farbpulver Sie verwenden, desto kräftiger wird die Stofffarbe.
  • Rühren Sie die Stofffarbe anschließend gut mit einem Holzstab oder einem anderen geeigneten Stab um, damit Farbpulver, Kleber und Wasser gut vermischt werden. Anschließend können Sie die Stofffarbe ohne Weiteres mit einem Pinsel auftragen.

Hinweise für die Verwendung der Stofffarbe

  • Achten Sie darauf, die Kaffetasse nach dem Abmessen des Klebers sofort gründlich mit warmem Wasser auszuspülen, damit die Rückstände des Klebers nicht darin antrocknen können.
  • Wer gerne bastelt und noch weiße Federn im Haus hat, kann diese einfach färben. Das …

  • Reinigen Sie auch den Holzstab gründlich, damit Sie diesen später noch zum Anrühren anderer Farben verwenden können.
  • Beachten Sie, dass die Farbe aufgrund des Klebers nach dem Trocknen zwar gut auf dem Stoff haftet, sich beim Waschen aber wieder lösen wird.
  • Wenn Sie Kleidungsstücke dauerhaft mit Stofffarbe verschönern wollen, sollten Sie daher spezielle Stofffarbe aus dem Fachhandel verwenden. 
Teilen: