Alle ThemenSuche
powered by

Stimmverzerrer für TS3 - so nutzen Sie ihn richtig

TS3 ist die am weitesten verbreitete Kommunikationssoftware bei den heutigen Onlinespielen. Wenn Sie nun also Ihre Bekannten einmal an der Nase herumführen möchten, was läge da näher, als sich eines Stimmverzerrers zu bedienen, der auch für TS 3 funktioniert?

Stimmverzerrer für TS3 - so nutzen Sie ihn richtig
Video von Benjamin Elting

Was Sie benötigen:

  • Computer
  • MorphVOX
  • Mikrofon
  • TS3

Gut geeignet für solche Spielereien ist das Programm MorphVOX Pro. Hierbei handelt es sich um einen Stimmverzerrer, welcher in der Testversion (Gültigkeit 2 Wochen) kostenfrei ist. In der Vollversion kostet der Stimmverzerrer 30,45 Euro.

Stimmverzerrer für TS3 downloaden und installieren

  1. Gehen Sie auf diese Seite, hier können Sie die den Downloader für die gewünschte Version des Stimmverzerrers herunterladen.
  2. Diesen müssen Sie danach starten. Die Softonic Toolbar brauchen Sie hierbei nicht mit zu installieren. Der Download des Stimmverzerrers beginnt dann automatisch (ca. 5,6 MB).
  3. Danach beginnt es sogar, sich von selbst zu installieren. Sie müssen also nichts weiter tun, als den Lizenzvertrag anzunehmen und den Installationspfad zu wählen.
  4. Bei der „Benutzer-Information“-Abfrage können Sie Angaben machen, müssen Sie aber nicht.

Stimmverzerrer für TS3 einrichten

Bei der Ersteinrichtung hilft Ihnen das Programm, so werden Sie Schritt für Schritt dabei begleitet, das Programm einzurichten.

  1. Öffnen Sie also bitte Ihre TS3 Software und öffnen die Einstellungen -> Optionen.
  2. Hier gehen Sie zu dem Tab „Aufnahme“ und stellen das Aufnahmegerät auf „Mikrofon (Screaming Bee Audio)“ und bestätigen die Einstellung mit „Ok“.
  3. Im nächsten Fenster sollen Sie dann Ihre Geräte auswählen. In der Regel macht das der „Voice Doctor“ automatisch und Sie können direkt „Weiter“ klicken.
  4. Nun legt der Stimmverzerrer für TS3 gemeinsam mit Ihnen ein Stimmenprofil an. Folgen Sie dazu bitte den Anweisungen des Programms.
  5. Ebenso verfahren Sie mit dem ersten Testsprechen. Hierbei wird vom Stimmverzerrer kotrolliert, ob die Einstellungen alle korrekt sind und Sie nun gleich mit dem Stimmverzerrer für TS3 arbeiten können.
  • Bevor Sie nun Ihre Freunde mit Ihrer neuen Stimme überraschen, probieren Sie ruhig etwas mit dem Stimmverzerrer rum. Wenn Sie auf „Morphen“ klicken, arbeitet das Programm und verzerrt Ihre Stimme wie gewünscht, wenn Sie zusätzlich „Anhören“ drücken, hören Sie sich selbst.
  • Wenn Sie nun also alles eingestellt haben, können Sie Ihr TS3 starten, verbinden sich wie gewohnt mit einem Server und begeben sich nun mit Ihren Freunden und Bekannten gemeinsam in einen TS Channel und überraschen diese mit Ihrer tollen neuen Stimme. Viel Spaß!

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Mikrofon testen unter Windows 7 - so funktioniert's
Kevin Höbig
Computer

Mikrofon testen unter Windows 7 - so funktioniert's

Sie haben ein neues Mikrofon gekauft, dieses angeschlossen und den passenden Treiber installiert, wissen nun aber nicht, ob und wie Ihr neues Aufnahme-Gerät funktioniert? Bei …

Steam neu installieren - so geht's
Alexander Bürkle
Computer

Steam neu installieren - so geht's

Steam ist eine große Spielevertriebsplattform vom Hersteller Valve. Einige bekannte Computerspiele werden über diese Plattform vertrieben und Sie benötigen zum Spielen auch …

GIMP - Pattern installieren
Thomas Wirtz
Computer

GIMP - Pattern installieren

Das kostenlose Fotobearbeitungsprogramm lässt sich stets erweitern. Eine Erweiterung ist beispielsweise das Installieren von Pattern/Muster. Pattern/Muster für Gimp kann man …

Wie kann ich iTunes bei Linux installieren?
Filip Jünger
Computer

Wie kann ich iTunes bei Linux installieren?

iTunes ist eines der meistgenutzten Programme um Musik abzuspielen. Zwar braucht man bei Linux eigentlich kein iTunes mehr, um den iPod oder das iPhone zu synchronisieren, aber …

Stimmenverzerrer für TS3 - so nutzen Sie MorphVOX
Ralf Winkler
Computer

Stimmenverzerrer für TS3 - so nutzen Sie MorphVOX

Im Internet kursieren zahlreiche Videos und Soundfiles von TS3-Voicechats, bei denen zu hören ist, wie Teilnehmer mit einem Stimmenverzerrer zum Lachen gebracht oder in den …

Ähnliche Artikel

Überall erreichbar sein - laden Sie Facebook aufs Handy
Anne Pinus
Internet

Facebook aufs Handy laden - so funktioniert's

Wollen Sie überall erreichbar sein? Social Networking gewinnt immer mehr an Bedeutung und Foren wie Facebook immer beliebter. Bleiben Sie immer auf dem neusten Stand und laden …

Einparken - eine Technik, die wirklich hilft
Roswitha Gladel
Weiterbildung

Einparken - eine Technik, die wirklich hilft

Einparken ist einfacher, als Sie denken - es kommt nur auf die richtige Technik an. So können Sie Ihren Fahrlehrer oder ständig meckernden Beifahrer verblüffen.

Kegeln ist ein schöner Freizeitsport
Jana Donatin
Freizeit

Richtig kegeln lernen - Tipps für Anfänger

Die Faszination für das Kegeln ist ungebrochen. Sie können Zeit mit Ihren Freunden verbringen, bewegen sich und können gegen andere spielerisch antreten. Anfänger sollten die …

So schließen Sie eine Lampe richtig an
Martina Apfelbeck
Heimwerken

So schließen Sie eine Lampe richtig an

Im Geschäft ein bisschen gestöbert, in der Lampenabteilung gelandet, wunderschöne neue Lampe gesehen, nicht lange überlegt und gleich gekauft – aber zu Hause dann das große …

Alle Neune! Mit der richtige Technik beim Kegeln gelingt es auch dem Anfänger.
Sebastian Pekrul
Freizeit

Kegeln - Technik und Übungen für Anfänger

In der Regel kommt man beim Kegeln als Anfänger unter Anfängern auch ohne besondere Technik gut zurecht. Wenn man aber immer nur nach ungefährem Gefühl spielt und es mehr oder …

Eine Handyortung in der Schweiz ist mittels GSM/UMTS-Netz möglich.
Christine Spranger
Handy

Handyortung in der Schweiz - so geht's

Die Handyortung ist auch in der Schweiz möglich, so wie in den meisten anderen Ländern der Erde. In vielen Ländern ist das auch legal. Allerdings bedeutet die Ortung eines …

Universalfernbedienungen sind nützlich. Nur wie programmiere ich sie?
Franziska Wartmann
Unterhaltungselektronik

Wie programmiere ich eine Universalfernbedienung?

Wenn Sie den Überblick im Fernbedienungskarussell verloren haben, ist eine Universalfernbedienung die Rettung. Eine für alle Geräte, das klingt verlockend! Dazu ist sie ein …

Ampel mit Zeitsteuerung
Jörg Schmidt
Weiterbildung

Unterschied zwischen Steuerung und Regelung

Um den Unterschied zwischen Steuerung und Regelung zu verstehen, schaut man sich am besten die Definitionen beider Begriffe an. Sowohl die Steuerung als auch die Regelung …

Computer defragmentieren - Anleitung
Leon Schwarz
Computer

Computer defragmentieren - Anleitung

Das regelmäßige Defragmentieren der Festplatte von Ihrem Computer empfiehlt sich insbesondere dann, wenn Ihr PC beginnt langsam zu werden. Die Defragmentierung ordnet die Daten …

Schon gesehen?

Audiogerät installieren - so geht´s in Vista
Heiner Stegmann
Software

Audiogerät installieren - so geht's in Vista

Mit dem Windows Betriebssystem Vista sind einige Verbesserungen zur Integration von Audiogeräten erfolgt. Trotzdem kann die Meldung, dass kein Audiogerät installiert sei, …

Apps runterladen - so geht´s
Robert Strohmaier
Internet

Apps runterladen - so geht's

Ob Spiele, soziale Netzwerke, Navigation oder Internet; beim iPhone, dem iPod touch und dem iPad läuft alles über Applications, sogenannten „Apps“. Es gibt eine riesige Anzahl …

Das könnte sie auch interessieren

Email-Adresse erstellen bei GMX - so geht's
Anne Leibl
Internet

Email-Adresse erstellen bei GMX - so geht's

Es gibt zahlreiche Freemail-Anbieter, GMX ist einer der bekanntesten von ihnen. Eine kostenlose Email-Adresse lässt sich bei GMX in nur wenigen Schritten einfach einrichten.

Manchmal soll der USB-Stick einfach nur speichern können. Ein U3-System können Sie leicht entfernen.
Karla Pauer
Software

U3-System vom USB-Stick entfernen - so geht's

Auf USB-Sticks installierte U3-Systeme haben bestimmte Features, können aber auch schnell einmal lästig werden. Entfernen Sie die Software, um Ihren USB-Stick wie einen …