Alle Kategorien
Suche

Stimmenverzerrer für TS3 - so nutzen Sie MorphVOX

Stimmenverzerrer für TS3 - so nutzen Sie MorphVOX2:06
Video von Bruno Franke2:06

Im Internet kursieren zahlreiche Videos und Soundfiles von TS3-Voicechats, bei denen zu hören ist, wie Teilnehmer mit einem Stimmenverzerrer zum Lachen gebracht oder in den Wahnsinn getrieben werden. Für viele dieser Aufnahmen ist das Programm MorphVOX zum Einsatz gekommen. Es ermöglicht, die eigene Stimme mit nur wenigen Klicks und Einstellungen in TS3 zu verfremden und den Chat so beispielsweise als Dämon oder Donald Duck unsicher zu machen.

Was Sie benötigen:

  • MorphVOX
  • Teamspeak
  • Mikrofon

Den MorphVOX-Stimmenverzerrer installieren und einrichten

Wenn Sie sich für die teils zum Brüllen komischen Mitschnitte begeistern können und Interesse haben, Ihren Freunden selbst einen Streich zu spielen, können Sie den MorphVOX-Stimmenverzerrer auch für den TS3-Chat verwenden. Das Tool kann von der Herstellerseite screamingbee.com heruntergeladen werden. Ob Sie sich für die Pro- oder die Junior-Version entscheiden, bleibt Ihnen überlassen. Das Einrichten läuft bei beiden Programmen gleich ab.

  1. Nachdem der Download abgeschlossen und das Programm installiert ist, geht es an die Konfiguration. In beiden Versionen legt der Stimmenverzerrer ein Sprachprofil an, anhand dessen Ihre Stimme moduliert wird. Im Unterschied zur Junior-Version können Pro-Nutzer später weitere Profile anlegen, weshalb es hier keine Rolle spielt, ob alles auf Anhieb klappt.
  2. Ist das Sprachprofil erstellt, kann der Stimmenverzerrer für TS3 verwendet werden. Wie sich Ihre verzerrte Stimme anhören wird, können Sie einfach testen, indem Sie in Ihr Mikrofon sprechen. MorphVOX gibt Ihre Stimme dann im veränderten Ton über die Boxen oder Kopfhörer aus.
  3. Um MorphVOX nun auch im Chat nutzbar zu machen, müssen Sie in Teamspeak ein neues Aufnahmegerät auswählen. Starten Sie dazu das Chatprogramm und öffnen Sie die Optionen. Hier finden Sie unter Aufnahme eine Liste der möglichen Geräte. Wählen Sie statt des bisher eingestellten Geräts "Mikrofon (Screaming Bee Audio)" aus und bestätigen Sie die neue Einstellung mit Ok. MorphVOX fungiert dann als Stimmenverzerrer für TS3. Wenn Sie sich nun auf einem Teamspeakserver einloggen und das Tool aktivieren, werden Ihre Freunde eine künstlich veränderte Stimme zu hören bekommen.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos