Alle Kategorien
Suche

Stiefel zum Dirndl passend kombinieren - so geht's

Seit einigen Jahren sind Dirndl wieder groß in Mode. Als Schuhe werden häufig Pumps oder Spangenschuhe getragen, wem das zu brav ist, kann auch Stiefel zum Dirndl tragen. Wichtig ist nur, die richtige Kombination zu finden.

Modische Dirndl - nicht nur in Bayern beliebt.
Modische Dirndl - nicht nur in Bayern beliebt.

Stiefel zur Tracht: Die Farben abstimmen

Die Mode ist heutzutage sehr frei und es kann so gut wie alles getragen werden. Dirndl gibt es in allen möglichen Farben und Stilrichtungen, warum nicht mal Stiefel zum Dirndl tragen? Allerdings sollten Sie ein paar Dinge beachten, damit es auch wirklich gut aussieht.

  • Zu einem klassischen, schwarzen Dirndl passen schwarze Stiefel. Es können geschnürte Stiefeletten oder auch Hochschaftstiefel sein.
  • Die Stiefel sollten über einen kleinen Absatz verfügen, hohe Absätze passen noch besser, da sie sehr weiblich wirken. Flache Schuhe sind in diesem Fall nicht empfehlenswert.
  • Zu hellblauen, rosafarbenen und sehr hellen Dirndlkleidern sind schwarze Stiefel ungeeignet. Je nach Muster können Sie beigefarbene Sommerstiefel oder sogar Schuhe in der Farbe des Kleides dazu tragen.
  • Wenn Sie Stiefel zum Dirndl tragen, ist es wichtig, dass die Farben gut aufeinander abgestimmt sind und die Stiefel nicht zu grob wirken.
  • Weiße Stiefel sind zwar nicht ganz ideal, können aber zum hellblauen, kurzen Dirndl getragen werden, sofern die Schürze ebenfalls weiß ist.
  • Zu einem dunkelgrünen Dirndl passen am besten mittelbraue Stiefel.

Die richtigen Schuhe zum Dirndl

  • Neben der richtigen Farbe ist die Länge des Kleides ganz wichtig! Zu einem langen Dirndl passen Stiefeletten am besten. Diese können geschnürt oder mit einem Reißverschluss sein, das ist ihrem persönlichen Geschmack überlassen. 
  • Kurze Dirndl sind vor allem bei jungen Frauen und Mädchen sehr beliebt. Zu diesen kurzen, modischen Dirndlkleidern können Sie ruhig Hochschaftstiefel tragen. Auch die Absätze dürfen etwas höher sein.
  • Extreme Plateaustiefel sind nicht besonders gut geeignet, eine leichte Plateausohle und etwas dickere Absätze dagegen schon.
  • Probieren Sie verschiedene Kombinationen aus, im Zweifelsfalle können Sie schlichte, schwarze Stiefeletten zu jedem Dirndl tragen.
  • Auch wenn einige Designer schon mal rote Gummistiefel zum Dirndl vorgeschlagen haben - es ist eine grauenvolle Kombination. Das Wichtigste ist: Wenn Sie Stiefel zum Dirndl tragen, sollten Sie sich darin wohlfühlen und gefallen.
Teilen: