Alle ThemenSuche
powered by

Steuerklassenänderung - so geht's

Mit der Steuerklasse erfolgt eine Festlegung, welcher Betrag als Steuern vom monatlichen Gehalt einbehalten wird. Jede Lohnsteuerklasse hat eine bestimmte Höhe an Lohnsteuer zur Folge. Im Gegensatz zu Alleinlebenden können Ehepaare die Steuerklassen wählen. Bei Bedarf können Sie als Verheirateter die Steuerklasse unter bestimmten Voraussetzungen auch mehrmalig wechseln. Wie Sie eine Steuerklassenänderung durchführen, erfahren Sie im nachfolgenden Text.

Weiterlesen

Vorteile einer Steuerklassenänderung ermitteln
Vorteile einer Steuerklassenänderung ermitteln

Als Arbeitnehmer wird Ihnen eine Steuerklasse vom Finanzamt zugeteilt. Unter bestimmten Umständen, beispielsweise bei Änderung einer Lebenssituation, können Sie eine Steuerklassenänderung vornehmen.

Steuerklassenänderung - Wechsel der Steuerklasse beim Finanzamt beantragen

  • Für Ehepaare stehen drei Kombinationen von Steuerklassen (StKl.) zur Verfügung (StKl. 3 und 5, StKl. 4 und 4 sowie StKl. 4 und 4 mit Faktorverfahren).
  • Den Wechsel einer Steuerklasse müssen Sie im jeweiligen Kalenderjahr bis zum 30. November beantragen. Sie können eine Steuerklassenänderung nur einmal pro Jahr vornehmen (Ausnahmen Tod vom Ehepartner oder Beendigung des Arbeitsverhältnisses).
  • Vor der Wahl der Steuerklasse sollten Sie Ihren Steuerberater befragen, sonst führen Sie monatlich zu viel Lohnsteuer ab und schenken dadurch dem Staat zinsfrei Geld.
  • Beachten Sie, dass die Gemeinden letztmalig 2010 Arbeitnehmern eine Lohnsteuerkarte in der bekannten Papierform ausgestellt haben.
  • Diese gilt mit allen Eintragungen (Steuerklasse, Freibeträge, Religionszugehörigkeit) bis zur Einführung der elektronischen Lohnsteuerkarte.

Diese Unterlagen brauchen Sie zur Änderung der Steuerklasse

  • Zunächst müssen Sie wissen, wer eine Steuerklassenänderung vornimmt. Bis zur Einführung der elektronischen Steuerkarte ist das die für Sie zuständige Gemeindeverwaltung. Nach der Einführung der elektronischen Steuerkarte wird die Zuständigkeit beim jeweiligen Finanzamt liegen.
  • Reichen Sie als Ehepaar jeweils Lohnsteuerkarten und Personalausweise beider Ehepartner ein. Legen Sie eventuell eine Vollmacht Ihres Ehepartners vor.
  • Wenn Sie den Postweg wählen, senden Sie ein entsprechendes Schreiben an die Gemeindeverwaltung und legen alle Dokumente (bis auf die Lohnsteuerkarte) als Kopie bei.

Alle Informationen zu den Steuerklassen und der für Sie optimalen Steuerklassenwahl bieten Ihnen die Internetseiten des Finanzministeriums Ihres Bundeslandes. Sie erhalten auf der Webseite Elster wichtige Informationen zum künftigen elektronischen Verfahren und der Handhabung auf dem Weg dorthin.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Bruttolistenneupreis ermitteln - so geht's
Roswitha Gladel
Beruf

Bruttolistenneupreis ermitteln - so geht's

Den Bruttolistenneupreis benötigen Sie in der Regel nur, wenn Sie eine Steuererklärung abgeben müssen. Er ist manchmal nicht leicht zu ermitteln, da er nichts mit dem Preis …

Mit Elster die EÜR einreichen - so geht's
Volker Beeden
Internet

Mit Elster die EÜR einreichen - so geht's

Die Anlage "EÜR" zur Einkommensteuererklärung beinhaltet Ihre Einnahmenüberschussrechnung, die Sie als Gewerbetreibender oder Freiberufler erstellen müssen. Sie ist …

Ähnliche Artikel

Durch den Steuerklassenwechsel Geld sparen
Heike Schoch
Beruf

Steuerklasse 4 - Wissenswertes für Arbeitnehmer

Jeder Arbeitnehmer muss in Deutschland ab dem Erreichen bestimmter Einkommensgrenzen Lohnsteuer bezahlen. Die Höhe der zu zahlenden Steuer richtet sich insbesondere nach der …

Steuererklärungen können auch online abgegeben werden.
Heike Schoch
Finanzen

Die erste Steuererklärung - eine kurze Einführung

Für viele Arbeitnehmer lohnt sich die Abgabe der Steuererklärung, denn Fahrtwege, Altersvorsorge, Sonderausgaben und andere Mehraufwendungen können die zu zahlende Steuerlast …

Die Umsatzsteuer kann man mit Elster voranmelden.
Lena Lehmann
Finanzen

Umsatzsteuer-Voranmeldung mit Elster - so geht’s

Als Selbstständiger hat man leider immer eine Menge Ärger mit Papierkram, um seinen Betrieb am laufen zu halten. Gerade Freiberufler, die ein kleines Ein-Mann-Unternehmen …

Nutzen Sie die Bescheiddatenabholung.
Roswitha Gladel
Finanzen

Bescheiddatenabholung - was ist das?

Wer seine Steuererklärung über das elektronische Verfahren "Elster" beim Finanzamt einreicht, muss eine Reihe von Daten eingeben und auch die Frage nach der …

Hat der Arbeitgeber die falsche Lohnsteuerklasse abgerechnet, müssen Sie ihn darauf hinweisen.
Britta Jones
Finanzen

Falsche Lohnsteuerklasse abgerechnet - was tun?

Hat sich Ihre Lohnsteuerklasse nach einer Heirat geändert, so kann es schon einmal vorkommen, dass der Arbeitgeber die falsche abgerechnet hat. Das ist vor allem dann sehr …

Schon gesehen?

Umsatzsteuervoranmeldung mit ELSTER - so geht's
Steffi Gesser
Finanzen

Umsatzsteuervoranmeldung mit ELSTER - so geht's

Umsatzsteuervoranmeldungen müssen von Unternehmen abgegeben werden, um die angefallene Umsatzsteuer an das Finanzamt zu melden und diese abzuführen. Dies kann je nach Vorgabe …

Fahrtenbuch führen - so macht man es richtig
Sandra Christian
Beruf

Fahrtenbuch führen - so macht man es richtig

Wenn Sie einen Firmenwagen privat nutzen, müssen Sie die Nutzung nach der üblichen 1%-Methode versteuern oder ein Fahrtenbuch führen, das den Mindestanforderungen des …

Das könnte sie auch interessieren

Nicht jedes Erbe ist ein Gewinn.
Volker Beeden
Finanzen

Erbe nachträglich ausschlagen

Wer als Erbe die Erbschaft angenommen hat, kann sie nachträglich nur noch in Ausnahmefällen anfechten, aber nicht mehr aussschlagen. Das Erbrecht ist hier sehr streng. Es …

Mehr als nur eine Kreditkarte - die schwarze American-Express-Karte
Matthias Glötzner
Finanzen

Wie bekomme ich eine schwarze American-Express-Karte?

Sie ist eine der elitärsten und prestigeträchtigsten Kreditkarten überhaupt und beinhaltet exklusive Services: die schwarze American Express-Karte, auch „Centurion Card“ …

Bahncard kündigen - so geht´s
Matthias Glötzner
Finanzen

Bahncard kündigen - so geht's

Die BahnCard wird nur noch als Abonnement vertrieben. Wie man das Abonnement aber kündigen kann, ist auf der Website der Deutschen Bahn nur schwer in Erfahrung zu bringen.

Reich zu werden, ist nicht einfach!
Anne Huppertz
Finanzen

Wie wird man reich? - So kann es gelingen

Die Frage wie man reich wird, beschäftigt viele Autoren schon seit langer Zeit. Ein Patentrezept gibt es leider nicht. Einige haben das Glück zu erben, wieder andere hatten …