Alle Kategorien
Suche

Stern mit der Tastatur machen - so geht's

Einen Stern mit der Tastatur - so machen Sie es. Die Möglichkeiten, die ein modernes Betriebsystem bietet, sind schier unübersehbar. Deshalb müssen viele Funktionen im Verborgenen bleiben, sie haben einfach keinen Platz auf der Arbeitsfläche. Nur, wenn man weiß, wie sie zugänglich sind, kann man sie auch nutzen.

Die Tastatur kann mehr als gedacht.
Die Tastatur kann mehr als gedacht. © Claudia Hautumm / Pixelio

Stern ist nicht gleich Stern

  • Die einfachste Variante, einen Stern aufs Papier zu bringen, ist die Tastenkombination "Shift und Plustaste". Allerdings erhalten Sie dann nur das Anmerkungszeichen, das klein und hochgestellt erscheint.
  • In den meisten Fällen wird aber der Stern als Sonderzeichen gewünscht. Er kann mit allgemeinen Tastenkombinationen nicht angezeigt werden.

Mit der Tastatur machen Sie es so

  • Unter Windows gibt es zwei Wege, an das Verzeichnis für Sonderzeichen zu kommen. Der Einfachere ist, "Start" und "Ausführen" zu wählen. Dort geben Sie "charmap" ein und klicken auf "ok". Es erscheint die Liste "Zeichentabelle".
  • Klicken Sie auf den Auswahlpfeil für Schriftarten. Scrollen Sie herunter, bis kurz vor das Ende mit den ausländischen Schriftzeichen. Dort finden Sie den Eintrag "Wingdings". Klicken Sie darauf, es öffnet sich das Verzeichnis für Sonderzeichen. Darunter auch mehrmals "Stern".
  • Die zweite Methode, an dieses Verzeichnis zu kommen, ist der Weg durch das Menü von Windows. Machen Sie es hier so: "Start, alle Programme, Zubehör, Zubehör, Zeichentabelle, Wingdings". Nun haben Sie eine kleine Auswahl an Sternzeichen, die Sie auf verschiedene Weise in das aktuelle Dokument einfügen können. Die klassische Methode mit der Tastatur "Strg + C" - "Strg + V" funktioniert immer. Markieren Sie dazu vorher das gewünschte Symbol.
  • Möglich ist auch das direkte Ziehen in einem Büroprogramm wie Wordpad. Per drag' n drop können Sie das Zeichen in ein geöffnetes Dokument einfügen. Wer das Zeichen öfter machen will, merkt sich am besten den Code, der am unteren Rand angezeigt wird, wenn Sie das Zeichen angeklickt haben. Dann erscheint es am Cursor, wenn Sie auf Ihrer Tastatur den Nummernblock einschalten, die "Alt"-Taste gedrückt halten und den genannten Code eingeben.
Teilen:

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos