Alle ThemenSuche

Sterilisation bei der Frau - Vor- und Nachteile abwägen

Die Sterilisation der Frau ist ein operativer Eingriff, es ist die endgültige Entscheidung, mit dem Kinderwunsch abzuschließen.

Eine Sterilisation der Frau ist endgültig.
Eine Sterilisation der Frau ist endgültig.

Bei der Sterilisation bei der Frau werden, die Eileitern meist durchtrennt manchmal sogar ganz entfernt. Nicht nur, dass es ein operativer Eingriff ist, der auch alle Risiken mit sich bringt, die Frau entscheidet sich bei diesem Eingriff auch eindeutig gegen eigene Kinder, denn rückgängig kann man die Sterilisation bei Frauen nicht mehr machen.

Vorteile der Sterilisation

  • Sie brauchen sich nicht mehr um die Verhütung zu kümmern. Nach der Sterilisation hat die Frau auch keinen Eisprung mehr und kann somit auch nicht schwanger werden.
  • Für Frauen, die mit ihrem Kinderwunsch definitiv abgeschlossen haben oder die eine hormonelle Verhütung nicht vertragen, ist dieser Eingriff eine gute Sache.
  • Sie sparen sich eine Menge Geld für Verhütungsmittel und müssen auch nicht mehr an die Verhütung denken.

Nachteile des Unfruchtbarmachens der Frau

  • Es handelt sich hier um einen operativen Eingriff, somit haben Sie auch alle eventuellen Risiken wie Entzündung der Wunde, Nachblutungen, Allergie auf die Narkose, usw.
  • Die Sterilisation kann nicht rückgängig gemacht werden. Sie müssen sich also ganz sicher sein, dass Sie keine eigenen Kinder mehr wollen. Meist wird aber vor dem Eingriff ein Gespräch mit einem Psychologen geführt, der alles erläutert.
  • Der Eingriff wird in der Regel nicht von den Krankenkassen bezahlt, es sei denn, er ist medizinisch notwendig oder aus psychologischer Sicht unumgänglich.
  • Viele Frauen kommen durch den Eingriff schneller in die Wechseljahre.
  • Achtung, auch wenn Sie nicht mehr an die Verhütung denken müssen, die Sterilisation bietet keinen Schutz vor Geschlechtskrankheiten! Um sich vor Geschlechtskrankheiten zu schützen, müssen Sie nach wie vor ein Kondom verwenden.

Die Sterilisation der Frau muss gut abgewägt werden und sollte nicht überstürzt erfolgen. In der Regel eignet sie sich für Paare, die keine eigenen Kinder mehr wollen und bei denen auch keine Trennung bevorsteht.

Teilen:

Der Inhalt der Seiten von www.helpster.de wurde mit größter Sorgfalt, nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann gleichwohl keine Gewähr übernommen werden. Aus diesem Grund ist jegliche Haftung für eventuelle Schäden im Zusammenhang mit der Nutzung des Informationsangebots ausgeschlossen. Informationen und Artikel dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung und/oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von www.helpster.de kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Schon gesehen?