Alle ThemenSuche
powered by

Steinschleuder bauen - Anleitung

Schon in grauer Vorzeit fanden unsere Vorfahren heraus, wie Steine so beschleunigt werden können, dass sie als tödliche Waffe wirken. Im Mittelalter war die Steinschleuder bereits ein gefürchtetes Kriegsgerät. Ein gefährliches Gerät ist eine handliche, durch selber Bauen hergestellte Steinschleuder auch heute, sie gehört nicht in die falschen Hände.

Weiterlesen

Die Steinschleuder - Ein biblisch altes, aber immer modernes Gerät.
Die Steinschleuder - Ein biblisch altes, aber immer modernes Gerät.

Was Sie benötigen:

  • Gabel
  • Gummiband

Für die Steinschleuder braucht man eine Gabel

  • Wollen Sie eine beeindruckende Ausführung zeigen, ist die Metallgabel ein Muss. Je nach Material kann ein Handgriff angefertigt werden und die Stellung der Gabel ist frei wählbar. Der Clou aber ist die komfortable Möglichkeit der Befestigung der beiden Gumibänder mittels Ösen. Zum Bauen bedarf es aber technischer Voraussetzungen.
  • Bei der Alternative zu Metall, dem natürlich gewachsenen Holz, ist man an die gegebene Form gebunden. Oft muss lange gesucht werden, bis sich ein geeignetes Stück eines Astes findet. Für die Anbringung des Gummibandes ist dann zu improvisieren. So eine Steinschleuder findet sich vor allem bei den Schuljungs, die das wohl von uns Älteren gelernt haben.

So bauen Sie jetzt Ihre Schleuder zusammen

  • Teilen Sie ein genügend starkes Gummiband in zwei gleiche Stücke von etwa 25cm. Verbinden Sie die Teile mit einem Lederläppchen, das zur Aufnahme der Steine dient. Die Verbindung ist mittels doppelter Naht, Nieten oder Kleber (mit einschlitzen des Leders), sowie Knoten möglich. Damit der Gummi nicht ausreißt, legen Sie ihn um und bauen Sie gegebenenfalls zusätzliche Taschen zur Verstärkung ein.
  • Nun müssen die beiden Gummibänder auf ähnliche Weise an der Gabel befestigt werden. Ein genügend starkes Holz können Sie durchbohren, um einen Bindfaden durchzustecken. Bei der Metallgabel kann die Befestigung gleich entsprechend eingebaut sein.
  • Beide Gummibänder sollten jetzt gleich lang sein und das Lederläppchen liegt in der Mitte zwischen beiden Gabelenden, wenn die Steinschleuder gespannt ist. So haben Sie das Gerät richtig gebaut und der Stein wird in die vorgesehene Richtung fliegen. Sorgen Sie dafür, dass er niemals Schaden anrichtet!

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Schlauchschal stricken - Anleitung
Dr. Hannelore Dittmar-Ilgen
Freizeit

Schlauchschal stricken - Anleitung

Modisch und warm: Der Schlauchschal, auch Loop oder Schlupfschal genannt, wird einfach über den Kopf gezogen und hält Hals und Schulter schön warm. Doch wie lässt sich ein …

Anleitung zum Keyboard lernen - erste Fingergriffe
Kerry Osa
Freizeit

Anleitung zum Keyboard lernen - erste Fingergriffe

Musik hören ist ein wichtiger Bestandteil des heutigen Lebens. Doch selbst zu musizieren zu lernen bringt viele Vorteile: Man hat Spaß, man trainiert das Gehirn, man entwickelt …

Wie falte ich ein Origami-Herz?
Inga Behr
Freizeit

Wie falte ich ein Origami-Herz?

Sie haben Schmetterlinge im Bauch? Kribbeln im nahezu schwerelos gewordenen Körper? Heftiges Herzklopfen, das bald droht, überzuquellen? Als Symbol Ihrer Gefühle könnten Sie …

Ähnliche Artikel

Eine Steinschleuder sollten Sie möglichst selber bauen.
Karla Pauer
Freizeit

Steinschleuder selber bauen - so geht's

Sammeln Sie auf einem Spaziergang im Wald oder Park geeignete Äste für eine Steinschleuder. Achten Sie, wenn Sie eine Steinschleuder selber bauen, auf Stabilität.

Das Königsheil war die Herrschaftslegitimation im Mittelalter.
Sylvia Bartl
Weiterbildung

Königsheil - Definition

Zur Zeit des Mittelalters nimmt das Königsheil eine zentrale Rolle ein, ist es doch die Legitimation für die sakrale Herrschaft des Königs.

Mit Gummiband nähen - so geht's problemlos
Jana Yalcin
Basteln

Mit Gummiband nähen - so geht's problemlos

Selbst für versierte Näherinnen stellt das Nähen mit Gummiband oft ein Problem dar, da es sich anders verhält als der nicht dehnbare Stoff. Doch mit ein paar einfachen Kniffen …

Bevor Sie Ihre Steinschleuder bauen können, sollten Sie erst einmal eine passende Astgabel finden.
Günther Burbach
Freizeit

Steinschleuder - Bauanleitung

Wer hat nicht als Kind gerne mit der Steinschleuder gespielt. Mit der richtigen Bauanleitung können Sie in kürzester Zeit eine funktionsfähige Steinschleuder bauen. Im Vorfeld …

Um eine Zwille zu bauen, braucht man keine lange Bauanleitung.
Dorothea Stuber
Freizeit

Zwille - Bauanleitung

Die Zwille ist ein beliebtes, aber nicht ungefährliches Spielgerät. Sie sollte nur mit Bedacht und von geübter Hand eingesetzt werden, denn das Verletzungsrisiko ist recht …

Die Redewendung "in Teufels Küche kommen" findet ihren Ursprung im Mittelalter.
Janina Pelz
Weiterbildung

In Teufels Küche kommen - Informatives

Der Eine malt ihn an die Wand, der Nächste soll sich zu diesem scheren und Andere wiederum kommen in seine Küche und tun dort eben diesen. Aber woher kommen diese "teuflichen" …

Das Mittelalter ist eine beliebte Kostümvorlage.
Sarah Müller
Basteln

Mittelalter - Kleidung selber machen

Sie möchten sich für ein Rollenspiel oder ein Kostümfest kleiden wie im Mittelalter? Dann finden Sie hier einige Anregungen, um mittelalterliche Kleidung selber zu machen.

Der König stand an der Spitze des Lehnsverbandes.
Martina Pfannschmidt
Weiterbildung

Das Lehnswesen einfach erklärt

Im Frühmittelalter entstand ein starkes Band zwischen den Herrschenden und dem Volk - das Lehnswesen. Die Regeln waren einfach erklärt und beide Seiten profitierten von diesem Abkommen.

Schon gesehen?

Lords & Knights - Tipps und Tricks
Alexander Bürkle
Freizeit

Lords & Knights - Tipps und Tricks

Lords und Knights ist ein kostenloses Browserspiel, das auf dem Computer oder auch auf dem Smartphone gespielt werden kann. Sie schlüpfen in die Rolle eines richtigen Lords und …

Zwille selber bauen
Sebastian Pekrul
Freizeit

Zwille selber bauen

Die Zwille oder Schleuder ist quasi das Emblem der Lausbubenzeit. Sie lässt sich ohne großen Aufwand und Kosten leicht selber bauen. Alles was Sie zum Bauen einer Zwille …

Anleitung - Schleuder bauen
Verena Kramer
Freizeit

Anleitung - Schleuder bauen

Die Schleuder gilt als eine der ältesten Waffen der Menschheit und wurde bereits in der Antike im Kampf eingesetzt. Heutzutage ist das Bauen von Schleudern bei Kindern und …

Das könnte sie auch interessieren

Bumerangferse - Anleitung zum Stricken
Alexandra Muders
Freizeit

Bumerangferse - Anleitung zum Stricken

Die Bumerangferse wird aus einem schrägen Käppchen gestrickt. Dabei arbeiten Sie mit verkürzten Reihen und haben schnell für jede Größe eine gut sitzende Ferse gestrickt.

Socken häkeln für Anfänger
Andrea Wendler
Freizeit

Socken häkeln für Anfänger

In der kalten Jahreszeit oder auch an schönen Sommerabenden, wenn Sie länger draußen sitzen möchten, sind warme, kuschelige Socken immer sehr willkommen. Sie können diese …

Wie kühle ich Bier ohne Kühlschrank?
Lena Lehmann
Freizeit

Wie kühle ich Bier ohne Kühlschrank?

Wer kennt das nicht: Man hat zu einer großen Party eingeladen und bekommt die großen Mengen an Bier nicht in seinem Kühlschrank verstaut. Oder man trifft sich zu einer …

Mützen stricken - Anleitung
Elke M. Erichsen
Freizeit

Mützen stricken - Anleitung

Es ist immer noch, gerade auch bei jüngeren Leuten, groß in Mode, selbst gestrickte Mützen aller Art zu tragen. Stricken Sie also einfache Mützen, länger oder kürzer gehalten, …

Herbstkranz basteln - Anleitung
Lea De Biasi
Freizeit

Herbstkranz basteln - Anleitung

Im Herbst werden die Tage zunehmend kürzer und kälter, die Bäume schütteln ihre bunten Blätter ab, Eicheln und Kastanien werden reif. Und während die Natur noch einmal ihre …