Alle Kategorien
Suche

Steckdosen in Irland richtig benutzen - so geht's

Eine Reise nach Irland ist ein einmaliges Erlebnis. Man sagt, Irland besitzt 40 verschiedene Grüntöne. Es ist ein der EU zugehöriges Land und liegt westlich von England im Atlantischen Ozean, der Irischen See. Wenn Sie eine Reise nach Irland planen, sollten Sie wissen, dass Elektrogeräte aus Deutschland nicht ohne Weiteres in Irland funktionieren. Lesen Sie hier, wie Sie Steckdosen in Irland benutzen können.

Dreipolige Steckdosen in Irland benötigen einen speziellen Adapter.
Dreipolige Steckdosen in Irland benötigen einen speziellen Adapter.

Was Sie benötigen:

  • Steckdosen-Adapter für Irland

Diese Steckdosenadapter brauchen Sie für die grüne Insel

  • In der irischen Republik herrscht eine Stromspannung von 230 Volt und in Nordirland von 240 Volt.
  • Genau wie in England gibt es in Irland nur dreipolige Steckdosen. Sie benötigen einen Steckdosenadapter, um die in Deutschland üblichen zweipoligen Stecker verwenden zu können.
  • In Hotels und B&Bs gibt es in den Badezimmern zweipolige Steckdosen mit 110 bzw. 120 Volt für den Rasierer.
  • Einen Adapter gibt es auf Flughäfen und in Elektrogeschäften auch in Irland für ca. 3 Euro zu kaufen.

So verwenden Sie den Adapter für Irland

  • Der Steckdosenadapter hat auf der einen Seite 3 Pole für die Steckdoseneingänge in Irland und auf der anderen Seite den zweipoligen Eingang für Stecker deutscher Elektrogeräte.
  • Die Adapter sind genormt, sodass im Durchmesser alle gängigen Stecker passen und auf der anderen Seite die ovale Form der Stecker in Irland auch passen.
  • Die drei Pole des Steckers sind wie folgt aufgebaut: Der obere Pol ist senkrecht angebracht und von den drei Polen am längsten. Die beiden unteren Pole liegen parallel und waagerecht. Sie sind etwas kürzer als der obere, lange Pol.
  • Die Verwendung des Adapters ist ganz leicht. Wenn Sie im schönen Irland angekommen sind, stecken Sie die 3 Polen in die Steckdose, der lange Pol schaut nach oben. Nun schaut Sie die andere Seite des Adapters an. Das ist die gewohnte Ansicht, wie bei deutschen Steckdosen. Drücken Sie den Stecker Ihres Elektrogerätes hinein und los geht es.
      Teilen: