Alle Kategorien
Suche

Steam: "Family Options" als Kindersicherung verwenden

Bislang bot Steam keine Möglichkeit, den Zugriff auf Spiele einzuschränken. Doch gerade dies ist wichtig, wenn auch Kinder das Programm zum Starten von Computerspielen nutzen. Seit Januar 2014 gibt es die "Family Options". Damit besitzen Sie ein mächtiges Werkzeug, um Ihren Steam-Account kindersicher zu machen.

Schützen Sie Kinder vor ungeeigneten Spielen.
Schützen Sie Kinder vor ungeeigneten Spielen.

Möglichkeiten der "Family Options"

Seit dem Update von Steam Anfang Januar 2014 ist die Einstellung "Family Options" (Familienoptionen) freigeschaltet. Damit können Sie Ihren eigenen Steam-Account einschränken und somit verhindern, dass Familienmitglieder, die den gleichen Account nutzen, uneingeschränkten Zugriff auf Steam haben.

  • Sie können mit den "Family Options" beispielsweise alle Steam-Spiele sperren oder nur spezielle Spiele mit einer Sicherung hinterlegen. So können Sie selbst entscheiden, welche Spiele Sie Ihren Kindern freigeben möchten, oder ein generelles Steam-Verbot einrichten.
  • Zum Schutz vor unerlaubter Nutzung des Steam Stores können Sie auch den gesamten Shop sperren. Damit können Sie vermeiden, dass Ihre Kinder Games kaufen oder in Ihrem Namen an der Community teilnehmen. 
  • Die Zugangsbeschränkung wird durch eine von Ihnen festgelegte vierstellige PIN aufgehoben. Diese sollten Sie unbedingt für sich behalten, damit Ihre Kinder die Sperre nicht umgehen können.

Ihre Steam-Spiele mit einer PIN versehen

Die "Family Options" in Steam zu aktivieren, ist sehr leicht. Sie müssen dafür nur wenige Minuten einplanen.

  1. Starten Sie Steam und warten Sie, bis Sie sich im Hauptfenster der Software befinden.
  2. Wählen Sie im Hauptmenü "Anzeige" und dann "Einstellungen" aus. In dem sich nun öffnenden Fenster wählen Sie die "Family Options" aus.
  3. Nun wird der Assistent zur Konfiguration der Kindersicherung angezeigt. Er fragt Sie zuerst, ob Sie Ihre gesamte Steam-Bibliothek oder nur einzelne Spiele mit der Kinderschutz-PIN belegen wollen. Beachten Sie auch, dass Sie den Store, die Community und die Freundesliste ebenfalls sperren können. Klicken Sie nun auf "Fortfahren".
  4. Haben Sie im vorherigen Schritt die Option "Nur von mir festgelegte Spiele" gewählt, werden Sie nun aufgefordert, die zu sperrenden Spiele und Programme auszuwählen. Klicken Sie anschließend auf "Fortfahren". 
  5. Nun können Sie eine beliebige PIN mit vier Stellen eingeben. Merken Sie sich diese gut. Ohne diese haben Sie nur eingeschränkten Zugriff und können viele Einstellungen gar nicht erst aufrufen.

Nach der Einrichtung der "Family Options" erscheint ein neues Symbol neben Ihrem Benutzernamen. Dieses zeigt Ihnen an, ob die Kindersicherung aktiviert oder deaktiviert ist. Mit einem Klick auf diese Fläche können Sie auch die Einschränkungen schnell an- und ausschalten. Sie werden dabei stets nach der von Ihnen festgelegten PIN gefragt.

Teilen: