Alle Kategorien
Suche

Starke Talente in FIFA 13

Talente sind heiß begehrte Ware in FIFA 13. Es gibt Spieler, die sich garantiert gut entwickeln. Als Talent sollen dabei nur Spieler gelten, die zu Beginn des Spiels maximal 19 Jahre alt sind. Außerdem ist bei den Entwicklungen zu beachten, dass diese nicht immer zu 100 Prozent richtig sind. Große Verletzungen oder zu schlechte Mitspieler können diese hemmen. Auch müssen die Spieler regelmäßig zum Einsatz kommen, um sich zu entwickeln.

Bei FIFA 13 gibt es Talente, die sich garantiert gut entwickeln.
Bei FIFA 13 gibt es Talente, die sich garantiert gut entwickeln.

Bekannte Talente mit großem Potenzial in FIFA 13

  • Natürlich gilt für Spieler, von denen Sie aus der realen Welt wissen, dass diese große Talente sind, dasselbe auch in FIFA 13. Ein schon heute sehr bekannter Spieler ist Stephan El Shaarawy vom AC Milan. Der italienische Nationalstürmer hat zu Spielbeginn eine Stärke von 76 auf der Position es Mittelstürmers. Diese Stärken entwickeln sich bei ihm in den kommenden drei Saisons über 79, 82 auf 84 Punkte.
  • Über ebenfalls sehr großes Potenzial, im Spiel ein Star zu werden, verfügt der 19-jährige Franzose Paul Pogba von Juventus Turin. Der defensive Mittelfeldspieler verfügt zu Beginn über 72 Stärkepunkte. Er steigert sich aber bis zum Start der vierten Saison auf 82 Punkte.
  • Fast schon nicht mehr als Talent betrachtet werden kann Lucas von Paris St. Germain. Der 19-jährige Brasilianer hat schon zu Beginn eine Stärke von 82. Diese steigert er zuverlässig auf über 85 bis zu Beginn der vierten Saison. Er kann als Talent verpflichtet werden, wenn Sie mit einem absoluten Topclub spielen und trotzdem junge Spieler einsetzen möchten, die aber im Vergleich zu den anderen Stars auf dem Platz nicht besonders abfallen sollen.

Eher unbekanntere Spieler, die sich gut entwickeln

  • Es gibt aber auch Spieler, die nur echte Fußballexperten kennen, die trotzdem eine beachtliche Spielerentwicklung hinlegen und somit in FIFA 13 als Talente gelten dürfen. Einer davon ist Alberto Masi. Der 19-jährige Italiener ist ein Innenverteidiger von Juventus Turin und gilt als großes Talent. Er hat zu Beginn von FIFA 13 eine Stärke von 71. Diese steigert er ziemlich schnell auf 77 zu Beginn der zweiten Saison. Nach dieser hat er eine Stärke von 71, danach 84.
  • Ebenfalls noch ziemlich unbekannt ist der 17-jährige Lucas Piazon. Der Außenstürmer ist im Kader des FC Chelsea zu finden und verfügt zu Beginn über eine Stärke von 61. Kommt er aber regelmäßig zum Einsatz, steigert er diese schon nach einer Saison auf 71. Zu Beginn der vierten Saison hat er sogar 78 Stärkepunkte. Dies ist ein sehr guter Wert, wenn Sie beachten, dass er dann erst 21 Jahre alt ist und noch lange nicht am Ende seiner Entwicklung ist.
  • Ein weiteres großes Talent ist der 18-jährige Nigerianer Ogenyi Onazi. Der zentrale Mittelfeldspieler von Lazio Rom verfügt zum Start des Spiels über 60 Stärkepunkte. Diese steigert er nach einer Saison um zehn Punkte. Nach der dritten Saison hat er sogar schon 76 Punkte, und das mit 22 Jahren.
Teilen: