Alle Kategorien
Suche

Standardmaße für Fenster - Wissenswertes

Standardmaße für Fenster - Wissenswertes2:26
Video von Heike Kadereit2:26

Standardmaße für Fenster gibt es in dem Sinne nicht. Sie können sich je nach Geschmack und Platz völlig unterschiedlich bemaßte Fenster einbauen lassen. Doch was über gewisse Maße hinausgeht, wird gesondert angefertigt.

Standardmaße kaufen reicht meist

  • Die Standardmaße für einflüglige Fenster variieren zwischen 60 cm Höhe mal 50 cm Breite bis zu 150 cm Breite mal 120 cm Höhe. Das sind die Mindest- und Maximalmaße für einflüglige Fenster.
  • Natürlich können Sie aber auch andere Wunschmaße beim Glaser ordern. Doppel-, also zweiflüglige Fenster gibt es schon ab 60 cm Höhe und einem Meter Breite.
  • Je nachdem, wo die Fenster eingesetzt werden, also zum Beispiel in der Küche über einer Arbeitsplatte, ist oft nicht mehr Platz vorhanden. Alternativ gibt es auch größere Maße, die etwa in 10 cm Meter Schritten größer werden. Das größte Standardmaß ist hier 1,50 breit und 1,70 hoch.

Hohe Fenster für viel Licht einbauen

  • Bei Balkontüren sind die Standardmaße bei 90 cm bis 1 Meter Breite mal 2 Meter Höhe bis 2,20 Meter Höhe. Häufig gibt es als Terrassenfenster doppeltürige Fenster. Diese sind dann in der Regel mindestens 1,50 Meter breit und 2 Meter hoch. Es gibt aber auch 1,80 und zwei Meter breite, sowie 2,20 Meter hohe Fenstermaße.
  • Beliebt sind aber auch einflüglige oder sogar nicht öffenbare Fensterelemente, die besonders hoch, aber schmal sind und so elegant wirken und doch viel Licht in den Raum lassen. Das bietet sich vor allem auch dann an, wenn Sie eine zusätzliche Wand mit Lichteinfall wünschen, aber aufgrund des vorhandenen Mobiliars nicht mehr genug Wandfläche für breitere Fenster übrig haben.
  • Die Maße von Küchenherden sind zwar nicht ganz einheitlich, aber die Hersteller haben …

  • Messen können Sie die Maße der Fenster übrigens ganz leicht. Nehmen Sie dazu einfach die Länge und die Breite des Fensters. Subtrahieren Sie dann 20 Millimeter, um sich vorzustellen, wie groß die tatsächliche Fenstergröße wäre.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos