Alle Kategorien
Suche

Ständerwände aus Gipskarton aufbauen - so geht es

Wer eine kleine Trennwand in sein Zimmer ziehen möchte, der muss nicht wie in grauer Vorzeit anfangen zu mauern. Es gibt heute sogenannte Ständerwände, mit deren Hilfe Sie ganz schnell Zwischenwände ziehen können.

Bauen Sie einige Ständerwände mit Gipskartonplatten.
Bauen Sie einige Ständerwände mit Gipskartonplatten.

Was Sie benötigen:

  • 1 x U-Blechprofile
  • 1 x Wasserwaage
  • 1 x Stift
  • 1 x Maßband
  • 1 x Bohrmaschine
  • 200 x selbstschneidende Blechschrauben
  • 100 x Betondübel
  • 100 x Betonschrauben
  • 1 x Glaswolle
  • 1 x Gipskartonplatten
  • 1 x Spachtel
  • 1 x Spachtelmasse
  • 1 x Schleifpapier
  • 1 Paar Schutzhandschuhe
  • 1 x Schutzmaske

Die Profile für die Ständerwände verschrauben

Sogenannte Ständerwände sind zumeist Zwischenwände, die aus U-Profilen bestehen, in denen Dämmmatten eingelegt und anschließend Gipskartonplatten verschraubt werden. Die Profile selbst bestehen aus Stahlblech und werden am Boden oder an den Seitenwänden verschraubt.

  1. Bevor Sie Ihre Ständerwände anbringen können, sollten Sie zuerst einmal abmessen, wie viele Meter U-Profile Sie benötigen. Zeichnen Sie den Verlauf Ihrer Wände auf den Böden und Wänden Ihrer Zimmer an und kaufen Sie anschließend die nötige Menge U-Profile, Glaswolle und Gipskartonplatten. Da die U-Profile vorgebohrt sind, übernehmen Sie nun die Bohrungen auf den Böden, Decken und Wänden.
  2. Legen Sie hierbei die U-Profile ganz genau an Ihre Kennzeichnungen und markieren Sie mit Filzschreiber die Bohrungen. Anschließend verbohren und verdübeln Sie sämtliche Anzeichnungen und verschrauben die U-Profile in Ihren Zimmern.
  3. Sie sollten die Schrauben zuerst nur handfest andrehen. Dann, wenn alle Schrauben sitzen, gehen Sie noch einmal nach und drehen alle richtig fest. Wenn Sie alles richtig gemacht haben, sollten nun die Gerüste Ihrer Ständerwände stehen.

Gipskartonplatten und Glaswolle anbringen

  1. Im nächsten Schritt befüllen Sie die U-Profile Ihrer Ständerwände mit Glaswolle. Achten Sie darauf, dass Sie eine Schutzmaske und Handschuhe bei dieser Arbeit tragen. Dann können die Gipskartonplatten angebracht werden. Selbige werden einfach mit selbstschneidenden Blechschrauben von außen an den U-Profilen verschraubt. Diese Arbeit sollte mit einem starken Akkuschrauber ausgeführt werden.
  2. Sie sollten beim Verschrauben der Gipskartonplatten einen Helfer an Ihrer Seite haben, der die Platten hält, während Sie festschrauben. So setzen und verschrauben Sie eine Platte neben und über die andere, bis Ihre Ständerwände jeweils komplett von beiden Seiten fertig sind. Zum Schluss werden die Stoßfugen der einzelnen Platten noch verspachtelt und etwas abgeschliffen. Fertig!

Beim Anzeichnen sollten Sie an den Wänden mit einer Wasserwaage arbeiten, so können Sie sicherstellen, dass Ihre Ständerwände anschließend auch geradestehen.

Teilen: