Alle Kategorien
Suche

SRT in SUB umwandeln - so konvertieren Sie die Dateien

Möchten Sie den Untertitel von Filmen in einzelne Dateien extrahieren, kommen Sie kaum an den Dateiformaten SRT und SUB vorbei. Hier erfahren Sie, um was es sich dabei handelt und wie Sie SRT-Dateien ins SUB-Format umwandeln können.

So konvertieren Sie SRT in SUB.
So konvertieren Sie SRT in SUB.

Das sind SRT-Dateien

SRT-Dateien werden von dem Programm "Subrip" erstellt. Dieses extrahiert Untertitel aus Filmdateien und speichert diese im SRT-Format ab.

  • Also handelt es sich um Dateien, in denen die Untertitel von Filmen abgespeichert werden.
  • Die SRT-Dateien werden in der Regel genau wie die Datei des zugehörigen Filmes benannt. Nur die Endungen unterscheiden sich hierbei.
  • Der anzuzeigende Text des Films wird jeweils einem Timecode zugeordnet. So enthalten die Dateien ausschließlich den Timecode, von wann bis wann die darunter stehende Textzeile angezeigt werden soll, (Beispiel: Startzeit (HH:MM:SS,MS) --> Endzeit (HH:MM:SS,MS) Untertitel).

SRT-Dateien werden von den vielen gängigen Video-Playern unterstützt. Nur Windows-Produkte sind noch nicht kompatibel.

PDF-Dateien werden in der heutigen Zeit sehr oft verwendet und sind im Internet zum …

Die Datei in das SUB-Format umwandeln

Das SUB-Format ist ebenfalls zum Speichern von Untertiteln gedacht. SUB-Dateien enthalten mehr Information, als die im SRT-Format gespeicherten Dateien und bieten somit mehr Möglichkeiten zur Darstellung des jeweiligen Untertiteltextes. 

  1. Um eine SRT-Datei in das SUB-Format umwandeln zu können, benötigen Sie das Programm "Txt2Vobsub". Laden Sie es von der offiziellen Homepage Txt2Vobsub herunter. Klicken Sie dafür auf einen der angegebenen Download-Links (Hotfile, DespositFiles oder TrustFM).
  2. Da das Programm keine Installation benötigt, können Sie es nach dem Download einfach mit einem Doppelklick darauf öffnen.
  3. Importieren Sie nun Ihre SRT-Datei. Klicken Sie dazu links oben auf den Button "Load Srt, Txt".
  4. Suchen Sie sich die gewünschte Datei aus.
  5. Nun können Sie optional noch ein paar weitere Einstellungen vornehmen. Dazu gehören zum Beispiel die Farben von Text und Konturen. Diese können Sie unter dem Punkt "Colors" bearbeiten.

Abschließend müssen Sie zum Umwandeln der SRT- in eine SUB-Datei, nur noch auf den Button "Generate Vobsub" klicken und schon wird das neue Format erstellt.

Teilen: