Alle Kategorien
Suche

SRS im Auto - welche Bedeutung hat das Kontrolllämpchen?

Die Sicherheit im Auto besteht längst nicht mehr nur aus einem Gurt zum Anschnallen. Um im Ernstfall das Risiko zu verringern, haben die meisten Wagen mittlerweile eine ausgeklügelte Ausstattung. Auch das SRS zählt dazu.

SRS zur Unfallvermeidung.
SRS zur Unfallvermeidung.

Was SRS bedeutet

  • Die Abkürzung SRS steht für „Supplemental Restraint System“. Übersetzt bedeutet dies: „ergänzendes Rückhaltesystem“.
  • Das Wort „ergänzend“ bezieht sich insbesondere auf die Verbindung von Airbag und dem Gurtstraffer. Nur durch die funktionstüchtige Kombination aus beidem können Sie eine erhöhte Sicherheit bei Autounfällen erreichen.
  • Beides sollte immer im einwandfreien Zustand sein, wenn Sie mit Ihrem Auto auf der Straße unterwegs sind. Außerdem sollten Sie sich niemals unangeschnallt allein auf Ihren Airbag verlassen. Das ist leichtsinnig und sehr gefährlich.

Sicherheit im Auto

Um ein sicheres Rückhaltesystem zu gewährleisten, haben viele Autos in der Regel ein SRS-Kontrolllämpchen, das bei möglichen Schäden an den Systemelementen aufleuchtet.

  • Auch wenn ein solches Lämpchen theoretisch nur durch eine Störung ausgelöst werden könnte, sollten Sie dieses Warnsignal immer ernst nehmen. Die Warnmeldung kann einen Fehler bei der Airbag- oder Gurtstraffungsfunktion anzeigen, der im Ernstfall gefährlich werden könnte.
  • Manchmal handelt es sich auch einen Defekt an den anderen Elementen des Sicherheitssystems. Die Sitzbelegungsmatten oder das Steuergerät können ebenfalls betroffen sein. Das System sollte vollständig intakt sein, um die Sicherheit durch Gurt und Airbag aufrechtzuerhalten.
  • Wenn es blinkt, sollten Sie dementsprechend zeitnah Ihre Werkstatt aufsuchen, um das SRS in Ihrem Wagen überprüfen zu lassen. Nicht immer muss ein großer und kostspieliger Schaden hinten der Warnanzeige stecken. Manchmal ist nur ein Kabel gestört, das ganz einfach ausgetauscht werden kann. Aber selbst bei solchen Kleinigkeiten sollte ein Fachmann die Reparatur übernehmen.
Teilen: