Alle Kategorien
Suche

SQL-Datei öffnen - so geht's

SQL-Datei öffnen - so geht's1:53
Video von Steven Selig1:53

SQL-Dateien werden von Datenbankprogrammen wie Access vor allem für Webseiten erstellt. Diese lassen sich mit diesen ganz einfach öffnen. Auch ohne dieses Programm können Dateien diesen Formates geöffnet werden.

Nicht nur von Access werden Datenbanken erstellt. Auch wenn Sie eine Webseite erstellen, können Sie per SQL Datenbanken anlegen. Die Dateien an sich lassen sich jederzeit ganz einfach öffnen.

Öffnen einer SQL-Datei

Wenn Sie eine SQL-Datei erhalten haben, können Sie diese mit dem Wordpad öffnen:

  1. Klicken Sie die Datei mit einem Rechtsklick an und wählen Sie "Öffnen mit". Es öffnet sich ein Fenster. Darin wird Ihnen ein Programm vorgeschlagen, mit welchem die SQL-Datei geöffnet werden kann.
  2. Sollte dies nicht der Fall sein, so können Sie rechts auf den kleinen Pfeil klicken und anschließend "Wordpad" auswählen. Um SQL-Dateien dauerhaft mit diesem Programm zu öffnen, setzen Sie unterhalb bei "Dateityp immer mit diesem Programm öffnen" den Haken. Danach können Sie die SQL-Datei wie jede andere auch mittels Doppelklick öffnen.

Datenbank mit Access öffnen

  1. Um eine SQL-Datei in Access zu öffnen, starten Sie zuerst das Datenbankprogramm "Access". Dieses finden Sie unter "Start" in den Mincrosoft-Office-Programmen. 
  2. Klicken Sie anschließend im Menü "Datei" auf "Importieren". Nun öffnet sich ein kleines Fenster, wo Sie die SQL-Datei auswählen. Klicken Sie auf "Öffnen". Anschließend wird die SQL-Datei importiert und angezeigt. 
  3. Meist wird die Datenbank nicht korrekt ausgegeben, sodass Sie erst in die SQL-Ansicht wechseln müssen. Klicken Sie dazu oben auf das Symbol mit dem Lineal und Bleistift (Bearbeiten) und wählen Sie dort "SQL-Ansicht" aus.
  4. Damit öffnen Sie die SQL-Datei so, wie diese als Datenbank auf einem Server hinterlegt ist. Sie können hier die Datei auch beliebig ändern oder anpassen. Wechseln Sie dazu wieder in den Bearbeitungsmodus, indem Sie die "Entwurfsansicht" wieder aktivieren.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos