Alle Kategorien
Suche

Spülkasten-Abdeckung entfernen - so geht's

Es gibt kaum etwas Banaleres und zugleich Alltäglicheres wie den Spülkasten der Toilette. Er funktioniert selbstverständlich, und ist über Jahre unser stiller Begleiter am nicht ganz stillen Örtchen. Was aber wenn, er nicht mehr richtig funktioniert, wir die Abdeckung entfernen müssen? Etwas knifflig, aber nicht wirklich ein Problem.

Die Toilettenspülung sollte funktionieren.
Die Toilettenspülung sollte funktionieren.

Die Abdeckung des Spülkastens sitzt fest

  • Die „klassische Variante“ ist immer noch der wandhängende Spülkasten mit sichtbarer Abdeckung, in älteren Einbauten auch freistehend. Bei Neubauten verschwindet der Spülkasten in der Wand, er ist unter Putz montiert. Zu sehen ist nur eine Drückerplatte, entweder verschraubt oder aufgesteckt, auch sie ist zu entfernen.
  • In jedem Fall ist der Spülkasten im Aufbau ein geschlossener Behälter mit Zu- und Ablauf. Dabei sitzt die Abdeckung stramm auf dem Korpus auf, lässt sich aber auf jeden Fall entfernen. Schrauben sind keine zu sehen und auch keine Druckpunkte, wie man Sie von Kindersicherungen her kennt.

Mit ruhiger Hand vor dem Entfernen lockern

Die Abdeckung des Spülkastens lässt sich entfernen, auch wenn sie sich keinen Millimeter bewegt. In diesem Falle bleibt der Versuch der Vater, die Mutter, des Erfolgs.

  1. Nehmen Sie die Abdeckung des Spülkastens an den beiden Enden der Längsseiten fest in die Hand.
  2. Nun drücken Sie diese gleichmäßig und mit sanfter Gewalt nach vorne, hinten und zur Seite und lockern damit den Verschluss.
  3. Von vorne drücken Sie nun vorsichtig, im oberen Drittel, auf die Fläche des Spülkastens. Sie werden sehen, dass sich zur Abdeckung hin etwas bewegt.
  4. Nun nehmen Sie den Spülkasten wieder an den beiden Enden fest in die Hand und ziehen ihn ab, entfernen die Abdeckung. Das sollte jetzt ohne Probleme funktionieren. Wenn nicht, wiederholen Sie diese Prozedur.

Bei einer Spülkasten-Abdeckung mittels einer Drückerplatte müssen Sie die sichtbaren Schrauben entfernen und dann ebenso die Platte abziehen.

Teilen: