Alle Kategorien
Suche

SPS-Programmierung - durch Beispiele das Prinzip erklärt

Ohne einen ersten Ansatz kann für Sie die Programmierung einer SPS zum Albtraum werden. Das Lernen der Programmierung funktioniert am besten anhand von einfachen Beispielen.

Kühlanlage als Beispiel für eine SPS Programmierung
Kühlanlage als Beispiel für eine SPS Programmierung

SPS und die verschiedenen Verknüpfungen

  • Mit der UND-Verknüpfung verbinden Sie Eingänge oder Merker in der Art logisch. Das logische Ergebnis ist dabei nur dann positiv, wenn alle in der Verknüpfung verwendeten Eingänge und/oder Merker eine logische 1 führen.
  • Hier müssten also alle verwendeten Eingänge eine 1 führen, um den angegebenen Ausgang ebenfalls mit einer 1 zu beschalten.
  • Die ODER-Verknüpfung ist eine weitere Komponente beim Programmieren einer SPS.
  • Auf diese Weise sind Sie in der Lage, ein positives logisches Ergebnis mit nur einem positiven Eingang oder Merker zu erzeugen. Zum Beispiel: O M0.0 und O E1.1 und O E0.5 = A1.0.
  • Bei diesem Beispiel würde bereits ein einzelner der Eingänge genügen, um den Ausgang zu beschalten.

Die Negierung bei der Programmierung

  • Natürlich ist es Ihnen möglich, die Eingangssignale auch auf den Wert 0 abzufragen. Dies wird durch die Funktion UND NICHT oder ODER NICHT dargestellt.
  • Zum Beispiel: UN M0.0 und UN E1.1 und ON E0.5 = A1.0.
  • Hier würde der Ausgang angesteuert werden, wenn der Merker 0.0 sowie der Eingang 1.1 eine 0 führen. Der Eingang 0.5 würde jedoch bei Nullsignal den Eingang übersteuern.

Das Exclusive ODER bei der SPS-Programmierung

  • Mit dem XOR legen Sie fest, dass beide Eingänge einer Funktion verschiedene Signale führen. Auch dazu ein Beispiel: U M0.0 und UN E1.1 = M 0.1 sowie UN M0.0 und U E1.1 = M0.2; außerdem O M0.2 und O M0.1 = A1.0.

SPS, die Flanke und zwei Beispiele

  • Als Flanken werden die Wechsel zwischen den Schaltzuständen bezeichnet. Es gibt also steigende und fallende Flanken, die immer nur für einen Zyklus aktiv sind. Moderne Steuerungen verfügen über eigene Befehle, diese auszuwerten. Dazu zwei Beispiele für je die negative und die positive Flanke.
  • Die negative Flanke: N E0.0 und S M0.0; die positive Flanke: P E0.0 und S M0.0.
  • Um das Programmieren einer SPS zu lernen, finden Sie diverse Simulationsprogramme kostenfrei im Netz. Ein gutes Beispiel für die Programmierung hierfür finden Sie im Internet.
Teilen: