Alle ThemenSuche
powered by

Sprachliche Analyse - so gelingt's

Die sprachliche Analyse stellt einen wichtigen Teil der Textanalyse dar. Wie Sie bei dieser Analyse vorgehen, erfahren Sie anhand der folgenden Hinweise.

Weiterlesen

Aufsatzschreiben will gelernt sein.
Aufsatzschreiben will gelernt sein.

So gelingt Ihnen der Aufsatz

  • Bevor Sie sich an die sprachliche Analyse machen können, müssen Sie andere Teile des Aufsatzes behandeln. Bei der Textanalyse muss zuerst einmal eine Inhaltszusammenfassung erarbeitet werden, die den Text auf das Wesentliche reduziert.
  • Wichtig ist außerdem die Einleitung, die ganz am Anfang Ihres Aufsatzes steht, aber lieber erst am Ende geschrieben werden sollte. So können Sie einen Bogen von der Einleitung zum Schluss spannen, sodass der Aufsatz thematisch umrahmt wird. Es bietet sich beispielsweise in der Einleitung ein aktueller Bezug an, der im Schluss auf die Zukunft angewendet wird.
  • Anschließend müssen Sie je nach Aufgabenstellung die Personen beschreiben und ihre Redeanteile analysieren. Im Normalfall zählt die Aufgabenstellung auf einen bestimmten Konflikt oder ein Motiv, wie zum Beispiel das Liebesmotiv oder auch die Beziehung zwischen Vater und Sohn, die es herauszuarbeiten gilt. Auf diese Frage müssen Sie in jedem Ihrer Gliederungspunkte eine Antwort finden und diese in der Interpretation zusammenführen und deuten.

So klappt die sprachliche Analyse

  1. Wenn Ihre sprachliche Analyse gelingen soll, ist es wichtig, dass Sie das Handwerkszeug dafür beherrschen. Sie sollten also sicher alle wichtigen Stilmittel beherrschen. Außerdem müssen Sie die verschiedenen Erzählperspektiven kennen und bestimm können.
  2. Noch viel wichtiger ist, dass Sie wissen, wie die jeweiligen Stilmittel und Erzählperspektiven zu deuten sind und was diese für eine Wirkung auf den Leser erzielen. Suchen Sie zuerst alles heraus, was Ihnen sprachlich auffällt.
  3. Anschließend gruppieren Sie Ihre Erkenntnisse und fassen beispielsweise alle Metaphern zu dem Gliederungspunkt "Metaphern" zusammen. So verfahren Sie mit allen weiteren sprachlichen Besonderheiten. Zitieren Sie diese möglichst direkt und in den Satz eingebaut und erklären Sie, warum diese Bilder den Text so anschaulich machen und wie sich der Leser dabei fühlt.
  4. Möglicherweise können Sie auch bestimmte Wort- oder Sinnfelder, wie zum Beispiel "Tod" feststellen. Vermerken Sie dieses Wortfeld in der Gliederung und erklären Sie welche Wörter, warum dazu gehören und was diese für eine Stimmung verbreiten.
  5. Die sprachliche Analyse verläuft immer nach dem gleichen Schema und ist deshalb gerade für schwache Schüler geeignet um eine gute Note zu erzielen.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Passatkreislauf erklären - so geht´s für Laien
Patricia Mevissen
Weiterbildung

Passatkreislauf erklären - so geht's für Laien

Der Passatkreislauf ist ein Wetterphänomen zwischen ungefähr 23,5° nördlicher Breite und 23,5° südlicher Breite. Was der Passatkreislauf ist und wie er abläuft, erklären Sie so.

Ähnliche Artikel

Bei einer textgebundenen Erörterung muss man mit Sachlogik und Überzeugungskraft argumentieren.
Agnes Nießler
Weiterbildung

Eine textgebundene Erörterung schreiben - so geht's

Wenn man mit einer polarisierenden Frage oder einem strittigen Thema konfrontiert wird und sich herausgefordert sieht, eine klare Entscheidung zu treffen, ist eine schriftliche …

Eine Textanalyse schreiben - dafür gibt es Regeln.
Heike Nedo
Schule

Wie schreibe ich eine Textanalyse?

Textanalysen zu schreiben erscheint zunächst nicht einfach. Einige Regeln können aber helfen. Wenn Sie erst einmal einen Anfang gefunden haben, schaffen Sie mit Hilfe dieser …

Lesen Sie Sachtexte besser einmal mehr!
Markus Köhler
Weiterbildung

Sachtext - Merkmale herausarbeiten

Hypothetische Situation: Unter einem dreiseitigen Auszug aus Ulrich Wickerts Buch "Der ehrliche ist immer der Dumme..." steht die Aufgabe für einen Aufsatz. Analysieren Sie …

Verzweifeln Sie nicht beim Schreiben.
Gillian Hayburg
Schule

Essay-Merkmale - der Aufbau gelingt Ihnen so

Ob für die Universität, ein Magazin, den Arbeitgeber, oder den Lehrer in der Schule - einen Essay sollte man im heutigen Bildungssystem schreiben können. Wenn Sie dabei ein …

Schon gesehen?

Wortstamm und Wortfamilie - eine Erklärung
Daniela Kunath
Schule

Wortstamm und Wortfamilie - eine Erklärung

Die Sprache ist ein Phänomen: Man nutzt sie täglich, weiß aber oftmals verhältnismäßig wenig über sie - bis die Kinder aus der Schule nach Hause kommen und einen durch ihre …

Tipps für TGA für Schüler
Sophie Eriksson
Schule

Tipps für TGA für Schüler

Der textgebundene Aufsatz - kurz TGA - ist für viele Schüler eine Horrorvorstellung. Wenn man einige Grundregeln und Tipps beachtet, verliert das TGA-Gespenst jedoch bald seinen Schrecken.

Fabel - Merkmale einfach erklärt
Aleksandra Blal
Schule

Fabel - Merkmale einfach erklärt

Fabeln sind von Natur aus kurz gestrickt, beinhalten aber einen lehrreichen Inhalt. Diese Geschichten haben ebenso bestimmte Merkmale, an denen sie sich eindeutig erkennen …

Das könnte sie auch interessieren

Steigung in Prozent in Grad umrechnen - so geht's
Dr. Hannelore Dittmar-Ilgen
Weiterbildung

Steigung in Prozent in Grad umrechnen - so geht's

Egal, ob Sie ein Verkehrsschild an einer Steigung sehen oder Angaben in einer Radtourkarte anschauen: Stets ist die Steigung in Prozent angegeben. Diese lässt sich jedoch …

e hoch x auflösen - so gelingt's
Dr. Hannelore Dittmar-Ilgen
Schule

e hoch x auflösen - so gelingt's

Selbst in Mathematik versierte Schüler scheitern oft daran, e hoch x, also Gleichungen, in denen die Exponentialfunktion vorkommt, zu bewältigen. Dabei hilft beim Auflösen ein …

Wie schreibt man einen gelungenen Essay? Eine Frage, die sich wohl jeder schon einmal gestellt hat.
Lorenz Moosmüller
Weiterbildung

Essay schreiben - wichtige Punkte

Wie anfangen einen Essay zu schreiben? Diese Frage stellt sich jeder, der vor dem blanken Papier oder der leeren Worddatei sitzt. Um diesem Problem aus dem Weg zu gehen gibt es …

Füchse in Fabeln symbolisieren schlaue Menschen.
Sarah Müller
Schule

Kurze Fabeln richtig deuten - Hinweise

Kurze Fabeln sind beliebte Werke für den Deutschunterricht, denn ihnen wohnt immer eine tiefere Bedeutung inne. Doch wie lassen sich Fabeln richtig deuten?