Alle ThemenSuche
powered by

Sport zuhause - ohne Geräte ein effektives Training absolvieren

Sind Sie auch ein kleiner Sportmuffel und haben nicht die Lust und Zeit, sich in teuren Fitnessstudios anzumelden? Kein Problem, denn Sie können auch ohne Geräte ganz einfach von zuhause aus Sport betreiben.

Weiterlesen

Trainieren Sie auch zuhause effektiv.
Trainieren Sie auch zuhause effektiv.

Effektive Sportübungen von zuhause aus

  • Nehmen Sie eine Hantel, wenn Sie diese zuhause haben, oder eine mit Wasser gefüllte Plastikflasche in die Hand. Stellen Sie sich mit hüftbreiten, leicht gebeugten Beinen und einem geraden Rücken in Position. Die Arme sind parallel zum Körper gerichtet. Heben Sie nun den Unterarm, in dem Sie das Gewicht halten und führen Sie diesen in Richtung Schulter. Den Unterarm beim Herabführen nie ganz durchstrecken, sondern leicht gebeugt lassen. Nehmen Sie nun den anderen Arm und trainieren Sie diesen ebenfalls (3 Sätze mit 10-15 Wiederholungen).
  • Halten Sie Ihr Gewicht in einer Hand und nehmen Sie die gleiche Beinposition wie in der vorigen Übung ein. Die Gewichtshand wird als verlängerter Oberkörper gerade nach oben gestreckt. Die andere Hand stützt den Ellenbogen, sodass sich Ihr Oberarm nicht bewegen kann und die gerade nach oben gerichtete Position beibehält. Nun gehen Sie mit dem Unterarm der Gewichtshand nach unten, sodass die Hantel oder Plastikflasche fast Ihre Schulter berührt. Stabilisieren Sie unbedingt den Oberarm! Führen Sie diese Sportübung kontrolliert und achtsam durch, um Verletzungen zu vermeiden. Auch wenn Sie ohne Geräte arbeiten, können zuhause ebenfalls Sportunfälle passieren (3 Sätze mit 10-15 Wiederholungen).
  • Nehmen Sie ein Gewicht zur Hand und stellen Sie sich wieder gerade, mit leicht gebeugten Beinen hüftbreit hin. Die Hände sind parallel zum Körper. Nun führen Sie die Gewichtshand zur Seite, sodass diese eine Waagerechte mit Ihren Schultern bildet. Langsam den Arm wieder senken, jedoch gerade halten dabei. Strecken Sie den Arm nicht ganz durch und führen Sie ihn nun wieder nach oben. Armwechsel (3 Sätze mit 10-15 Wiederholungen).
  • Legen Sie sich mit einer weichen Unterlage auf den Boden. Sie nehmen die Rückenlage ein und halten Ihre Hände am Körper. Nun heben Sie Ihre Beine nach oben und senken diese wieder. Achten Sie jedoch darauf, dass diese den Boden nicht berühren, sondern kurz vorher mit Ihrer Bauchkraft wieder nach oben befördert werden (3 Sätze mit 15-20 Wiederholungen).
  • Stellen Sie Ihre Beine hüftbreit nebeneinander und lassen Sie diese leicht gebeugt. Nun gehen Sie in die Hocke, wobei Sie hier ohne Gewichte die Kniebeuge völlig ausschöpfen können. Halten Sie die Arme zur besseren Koordination gerade nach vorne (3 Sätze mit 10-15 Wiederholungen).
  • Legen Sie sich kniend auf den Boden, wobei der Rücken eine Gerade bildet und die Unterarme auf dem Boden abgestützt sind. Führen Sie nun ein Bein nach hinten, wobei dieses komplett gestreckt sein sollte. Ziehen Sie es nun wieder zurück und achten Sie darauf, dass das Bein etwas mehr Richtung Brust gezogen wird. Nun bewegen Sie es wieder gerade nach hinten (3 Sätze mit 15 Wiederholungen).

Bevor Sie mit den Sportübungen ohne Geräte beginnen, sollten Sie sich unbedingt aufwärmen. Um Zerrungen oder Ähnliches zu vermeiden, ist eine 5-10-minütige Dehnung vor dem Sport ratsam.

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Rückenmuskulatur trainieren - so geht´s
Markus Maria Renz

Rückenmuskulatur trainieren - so geht's

Egal ob Sie Sportler oder Beamter mit Rückenbeschwerden sind. Das Training und die Ausführung der richtigen Übungen werden Ihre Rückenmuskulatur stärken und Ihnen zu einem …

Einfache Fitnessübungen für zuhause
Lorenz Moosmüller

Einfache Fitnessübungen für zuhause

Um den Körper fit zu halten plagen sich viele für teures Geld im Fitnessstudio ab. Doch ist dies wirklich nötig? Nein! Denn die körperliche Fitness lässt sich ganz einfach mit …

Ähnliche Artikel

Abnehmübungen für zuhause - Anleitung
Nora D. Augustin

Abnehmübungen für zuhause - Anleitung

Wenn man abnehmen möchte, sollte man jeden Tag Sport machen. Da viele nicht jeden Tag in ein Fitnesscenter gehen können oder einem Sportverein beitreten möchten, sollten Sie …

Rückenmuskulatur trainieren - so geht´s
Markus Maria Renz

Rückenmuskulatur trainieren - so geht's

Egal ob Sie Sportler oder Beamter mit Rückenbeschwerden sind. Das Training und die Ausführung der richtigen Übungen werden Ihre Rückenmuskulatur stärken und Ihnen zu einem …

Dünne Oberschenkel bekommen Sie durch Sport.
Liane Spindler

Dünne Oberschenkel - Übungen für den Feierabend

Dünne Oberschenkel sind für viele Menschen ein Traum. Dieser Traum kann allerdings wahr werden, wenn Sie regelmäßige Übungen machen und ein wenig auf Ihre Ernährung achten.

Mit Übungen für zuhause geht der Bauch weg.
Manuela Träger

Der Bauch soll weg? - Drei Übungen für zuhause

Ein flacher Bauch sieht immer gut aus und noch besser würde er aussehen, wenn er voll von Muskeln wär. Um dies zu erreichen, müssen Sie nicht mal ins Fitnesscenter gehen, denn …

Mit der nötigen Disziplin und richtigem Training bekommen Sie schnell einen Sixpack.
Markus Maria Renz

Wie bekommt man ein Sixpack?

Wer wünscht sich keinen straffen muskulösen Bauch, mit dem Mann die Frauen beeindrucken kann und Frau ihre schöne Figur noch weiter betont? So bekommt man einen Sixpack.

Einfache Fitnessübungen für zuhause
Lorenz Moosmüller

Einfache Fitnessübungen für zuhause

Um den Körper fit zu halten plagen sich viele für teures Geld im Fitnessstudio ab. Doch ist dies wirklich nötig? Nein! Denn die körperliche Fitness lässt sich ganz einfach mit …

Einen Fitnessplan für zuhause erstellen.
Dirk Markendorf

Einen Fitnessplan für zuhause erstellen

Man muss nicht unbedingt Mitglied in einem Fitness-Studio werden um eine straffe Figur oder kräftige Statue zu erzielen. Viele neue Fitnessgeräte für zuhause, die man im Rahmen …

Schon gesehen?

Rückenmuskulatur trainieren - so geht´s
Markus Maria Renz

Rückenmuskulatur trainieren - so geht's

Egal ob Sie Sportler oder Beamter mit Rückenbeschwerden sind. Das Training und die Ausführung der richtigen Übungen werden Ihre Rückenmuskulatur stärken und Ihnen zu einem …

Abnehmübungen für zuhause - Anleitung
Nora D. Augustin

Abnehmübungen für zuhause - Anleitung

Wenn man abnehmen möchte, sollte man jeden Tag Sport machen. Da viele nicht jeden Tag in ein Fitnesscenter gehen können oder einem Sportverein beitreten möchten, sollten Sie …

Einfache Fitnessübungen für zuhause
Lorenz Moosmüller

Einfache Fitnessübungen für zuhause

Um den Körper fit zu halten plagen sich viele für teures Geld im Fitnessstudio ab. Doch ist dies wirklich nötig? Nein! Denn die körperliche Fitness lässt sich ganz einfach mit …

Mehr Themen

Sporen sollten nur gezielt und sensibel eingesetzt werden.
Renate Oliver

Sporen richtig einsetzen

Sporen richtig einsetzen ist eine hohe Kunst. Sie dienen nicht dazu, das Pferd einfach nur anzutreiben, sie haben vielmehr die Funktion, die feine Hilfengebung punktuell noch …

Mit dem richtigen Segelboot und ein wenig geschickt lässt sich der Wind durchaus überholen.
Sima Moussavian

Kann ein Schiff schneller segeln als der Wind?

Die deutsche Sprache bietet so manch eine interessante Redensart. Sind Sie zum Beispiel schon mal so schnell gelaufen wie der Wind? Das ist bei moderater Windstärke …

Nur richtige Sit-ups haben Wirkung.
Fanni Schmidt

Wie mache ich Sit-ups richtig?

Sit-ups gehören zu den Klassikern unter den Bauchmuskelübungen. Sie lassen sich fast überall und jederzeit durchführen und sind somit eine gute Übung für das freie Training …

Krampfadern entstehen meist an den Beinen - durch Kompressionsstrümpfe lassen sie sich vorbeugen
Fanni Schmidt

So können Sie Krampfadern vorbeugen

Müde und schwere Beine, vor allem beim Stehen und Sitzen, geschwollene Knöchel und nächtliche Wadenkrämpfe – meist sind dies die typischen Beschwerden bei Krampfadern. Frauen …

Ein richtiges Aufwärmprogramm gehört zum Fußball.
Noah Brant

Fußball - Aufwärmprogramm sinnvoll gestalten

Fußball ist eine der beliebtesten Sportarten und wird immer wieder gerne gespielt. Vor jedem Fußballspiel sollte man sich richtig aufwärmen, damit man Verletzungen vorbeugen …