Alle Kategorien
Suche

Spliss vorbeugen - so schützen Sie Ihre Haare

Welche Frau träumt nicht von gesunden, glänzenenden Haaren? So beugen Sie dem Glanzkiller Spliss vor und schützen Ihre Haare.

So beugen Sie Spliss vor und lassen Ihre Haare glänzen.
So beugen Sie Spliss vor und lassen Ihre Haare glänzen.

Was Sie benötigen:

  • Conditioner
  • Haarkur
  • Kokosöl

So schützen Sie Ihre Haare gegen Spliss

Wenn der Spliss einmal da ist, hilft nur noch ein Gang zum Friseur oder der Griff zur Schere. Wegpflegen lässt sich Spliss nicht. Aber mit den richtigen Mitteln können Sie einiges dafür tun, um vorzubeugen und dass der unerwünschte Spliss nicht allzu schnell kommt.

  • In erster Linie beugen Sie Spliss vor, indem Sie regelmäßig Conditioner und Kuren für ihr Haar verwenden. Im Bestfall spezielle Anti-Spliss oder Anti-Haarbruch Produkte.
  • Zudem sollten Sie darauf achten, dass Sie ihr Haar nicht zu lange und nicht zu heiß föhnen. Den Fön sollten Sie dabei etwa 10 Zentimeter vom Haar entfernt halten. Im Sommer die Haare lieber an der warmen Luft trocknen lassen.
  • Spliss beugen Sie auch vor, indem Sie im Winter eine Mütze tragen, um Ihre Haare zu schützen.
  • Haargummis zerstören die Haarstruktur ebenso wie Hitze. Deshalb lieber öfter mal auf den Pferdeschwanz verzichten und die Haarpracht offen tragen. Besonders nachts.
  • Wenn Sie Ihre Haare glätten, dann nur mit einem speziellen Hitzeschutzmittel und nicht zu heiß. Zudem sollten Sie das Glätteisen nicht täglich benutzen - denn das ist der Spliss-Verursacher Nummer eins.
  • Chemische Produkte wie Haarspray und -gel sollten Sie sparsam verwenden und immer gut auswaschen.
  • Falls Sie Ihre Haare färben, am besten nur den Ansatz nachfärben. Färben an sich strapaziert die Haare schon genug, da müssen die Spitzen nicht auch noch extra drunter leiden.
    • Das A und O, wie Sie Spliss vorbeugen: Regelmäßig (je nach Haarlänge- und struktur etwa alle 2 Monate) zum Friseur gehen und die Spitzen schneiden lassen.
    • Und noch ein Geheimtipp zur Vorbeugung: Etwas Kokosöl in die Spitzen geben kann wahre Wunder bewirken und Ihre Haare nachhaltig schützen.
    Teilen: