Alle Kategorien
Suche

Spirale im Ohr - das sollten Sie bei diesem Piercing beachten

Eine Spirale im Ohr dient zum Weiten des neuen Ohrlochs. Sie sollten diese aber vorsichtig verwenden, um ein Einreißen des Piercings zu verhindern.

Ein Ohrloch zu dehnen, kann dauern.
Ein Ohrloch zu dehnen, kann dauern.

Was Sie benötigen:

  • Hautdesinfektion
  • Kamillensud

Wollen Sie ein großes Ohrloch haben, müssen Sie dieses mit einer Spirale dehnen. Dieser Vorgang dauert aber ein paar Monate und sollte auch nicht übertrieben werden. Besorgen Sie sich für den Anfang eine der kleinsten Spiralen.

So verwenden Sie die Spirale

  • Bevor Sie die Spirale in das Ohrloch einsetzen, sollten Sie warten, bis das neue Piercingloch verheilt ist. In der Regel sollten Sie die medizinischen Ohrringe bei einem frischen Ohrloch zwei Monate anbehalten.
  • Ist das Ohrloch nach zwei Monaten verheilt und macht es auch keine Probleme, können Sie die kleinste Spirale einsetzen, diese misst etwa 1,6 mm.
  • Lassen Sie die Spirale zwei Monate im Ohr und nehmen Sie dann erst die nächstgrößere Größe. Wenn Sie das Ohrloch schnell dehnen, ist das für die Haut schlecht, sie ist dann, wenn Sie das Ohrloch einmal ohne Schmuck lassen, recht runzlig, was man unter Piercern auch den "Arschlocheffekt" nennt. Woher kommt der Name? Das Ohrloch ohne Schmuck ist dann ganz runzlig und sieht wie eben Genanntes aus.

Wenn es im Ohr zu einer Entzündung kommt

  • Sollte das Ohrloch schmerzen oder eitern, kann es sein, dass Sie zu schnell gedehnt haben. Nehmen Sie dann die Spirale aus dem Ohr oder legen Sie wieder eine kleinere ein.
  • Bei einem entzündeten Piercingloch ist es wichtig, dass Sie dieses sauber halten. Reinigen Sie es täglich mit einer Hautdesinfektion und tragen Sie etwas Kamillentee auf. Beides lindert die Entzündung und tötet Keime in der Wunde ab.
  • Lassen die Beschwerden nicht nach, nehmen Sie den Schmuck aus dem Ohr und suchen Sie einen Arzt auf.

Eine Spirale im Ohr kann als Schmuckstück getragen werden oder aber einfach das Ohrloch dehnen.

Teilen: