Alle Kategorien
Suche

Spion werden - Schritt für Schritt zum Agenten

Spion werden heißt, für einen Nachrichtendienst zu arbeiten. Damit stehen Ihnen in Deutschland verschiedene Möglichkeiten offen.

Werden Sie Spion - hier klassisch mit Trenchcoat und Fernglas.
Werden Sie Spion - hier klassisch mit Trenchcoat und Fernglas.

Wer in Deutschland Spion werden möchte, kann sich zwischen verschiedenen Institutionen entscheiden. Der Auslandsnachrichtendienst ist der Bundesnachrichtendienst BND, im Inland agiert das Bundesamt für Verfassungsschutz. Außerdem gibt es den Militärischen Abschirmdienst der Bundeswehr und die Behörden der Bundesländer, die sich mit dem regionalen Verfassungsschutz beschäftigen.

Spion beim BND oder Verfassungsschutz

  • Wer keinen dezidierten militärischen Hintergrund hat, stellt sich bei dem Berufsziel Spion meist eine Laufbahn beim BND oder beim Verfassungsschutz vor.
  • Als Spion oder Agenten bezeichnet man einen festen Mitarbeiter eines Nachrichtendienstes. Um Spion zu werden sind verschiedene Ausbildungswege möglich.
  • Es gibt beim BND einerseits die Möglichkeit, außerhalb des Geheimdienstes eine Ausbildung oder ein Studium zu absolvieren und sich auf offene Stellen zu bewerben. Voraussetzung sind die deutsche Staatsbürgerschaft und Kenntnisse der englischen Sprache. Andererseits können Sie auch eine Ausbildung beim Nachrichtendienst selbst anstreben.
  • Für offene Stellen im einfachen und mittleren Dienst können Sie sich mit einer abgeschlossenen Ausbildung in einem kaufmännischen, technischen oder sprachlichen Beruf oder einem Verwaltungsberuf bewerben. Für den gehobenen und höheren Dienst benötigen Sie ein abgeschlossenes Studium. 
  • Sowohl beim BND als auch beim Verfassungsschutz gibt es Laufbahnausbildungen für den mittleren und gehobenen Dienst. Voraussetzung dafür ist generell die Mittlere Reife bzw. das Abitur. Weitere Voraussetzungen sind auf den Websites der jeweiligen Institution recherchierbar.
  • Die Möglichkeit, durch ein Praktikum einen Einblick in die nachrichtendienstliche Arbeitswelt zu erlangen, besteht bei beiden Organisationen aus Sicherheitsgründen nicht. 
  • Die Auswahlverfahren bei BND und Verfassungsschutz sind hart. Wenn Sie Spion werden möchten, müssen Sie sich gut darauf vorbereiten. Erste Informationen bekommen Sie auf den Homepages der jeweiligen Institution.
    Teilen: