Alle Kategorien
Suche

Spiele per Post schicken - so verpacken Sie sicher

Um Spiele per Post verschicken zu können, kommt es in erster Linie auf die richtige Verpackung an, um Versandschäden zu vermeiden.

So verschicken Sie Spiele sicher.
So verschicken Sie Spiele sicher.

Ganz egal, ob Sie CDs, DVDs oder große Spielekartons über die Post verschicken möchten - Sie benötigen nicht nur die richtige Verpackung, sondern auch die richtige Frankierung.

Spiele richtig verpacken

  1. Für den Versand von CDs oder DVDs können Sie einen Luftpolsterumschlag verwenden, um die Ware sicher zu verschicken. Dieser hat den Vorteil, dass Sie kein Päckchen versenden müssen, sondern dies als Großbrief zu günstigeren Konditionen erfolgen kann.
  2. Für Spiele, welche in einem Karton sind, empfiehlt sich ein entsprechend großes Paket. Sind hier noch Lücken, so füllen Sie diese zum Beispiel mit Luftpolstern oder Zeitungen auf, um ein Verrutschen der Ware zu vermeiden.
  3. Sie sollten beim Versenden über die Post die Ware immer so einpacken, dass selbst bei einer Beschädigung des Kartons die Ware an sich keinen Schaden nimmt. Zudem müssen Sie entscheiden, ob Sie kostengünstig versenden wollen, oder die Ware zusätzlich gegen Schäden oder Verlust absichern möchten.
  4. Liegt eine Beschädigung vor, müssen Sie nachweisen, dass die Ware ordnungsgemäß und versandsicher verpackt wurde. Ist dies nicht der Fall, kann keine Schadensregulierung über die Post erfolgen.

Über die Post verschicken

  1. Spiele, die Sie auf Datenträgern wie einer CD befinden, können - wie oben bereits erwähnt - in einem Luftpolsterumschlag als Großbrief verschickt werden. Hier reicht die entsprechende Frankierung aus. Möchten Sie den Brief zusätzlich absichern, empfiehlt sich ein Verschicken als "Einschreiben". Dann ist der Brief bis zu einem Betrag von 25 Euro versichert. Bei höherwertiger Ware, sollten Sie auf ein Verschicken als Paket zurückgreifen.
  2. Spiele wie zum Beispiel Brettspiele sollten je nach Wert und Wunsch der Absicherung als Päckchen oder Paket verschickt werden. Hier gilt: Ausschließlich Pakete sind bis zu 500 Euro versichert, wenn diese beschädigt wurde oder verloren gegangenen ist.

Alle Angaben: Stand Juli 2012

Teilen: