Alle Kategorien
Suche

Spiele für das Klassentreffen - Anregungen

Ehemalige Mitschüler zu treffen ist meist für alle ein besonderes Ereignis. Spiele für Klassentreffen sind besonders geeignet, das alte Gruppengefühl wieder aufleben zu lassen, da so die durch Jahre der getrennten Wege entstandene, gefühlte Distanz zu den anderen reduziert oder sogar aufgehoben wird. Auch können diese jede Menge Spaß bringen. Einige Ideen hierzu erhalten Sie in diesem Artikel.

Spiele beim Klassentreffen machen Spaß.
Spiele beim Klassentreffen machen Spaß.

Was Sie benötigen:

  • Luftballons
  • Tennisbälle
  • Musik
  • Kartoffelsäcke

Viel Spaß durch Spiele beim Klassentreffen

Egal ob Sie zu einem Klassentreffen gehen, bei dem Ihre Schulzeit zwei oder zwanzig Jahre zurückliegt, Spiele machen allen Spaß und helfen, das „Eis der Jahre“ zu brechen und sich wieder ein Stück weit näher zu kommen, was sich auch positiv auf die Stimmung und den Informationsaustausch auswirken kann.

  • Personen zu raten, die alle Teilnehmer beim Klassentreffen aus der gemeinsamen Vergangenheit kennen sollten, kommt meist sehr gut an. Machen Sie am besten den Anfang, indem Sie sich vor die anderen stellen und pantomimisch beispielsweise den schrulligen Hausmeister, einen bestimmten Lehrer oder Schüler aus einer Parallelklasse nachmachen. Bei der Schulzeit-Scharade kommt einer nach dem anderen dran.
  • Fangen Sie an, von einem besonderen Ereignis zu erzählen, wie einem speziellen Klassenausflug oder einer wilden Schulfete. Brechen Sie dann mitten in einem Satz ab und „übergeben“ die Erzählung an einen Exmitschüler, der dann damit fortfährt, usw. So vermischen sich, interessant und unterhaltsam, Erinnerungen und Sichtweisen alter Geschehnisse.
  • Schüren Sie altes Feuer und lassen Sie Männer und Frauen, die ein Paar waren oder zumindest immer gerne miteinander geflirtet haben, bei beliebten Partyspielen miteinander antreten. Das kann das beliebte Tanzen mit einem Ballon oder Tennisball dazwischen sein oder gemeinsames Sackhüpfen um die Wette, zusammen in einem Beutel.
  • Gab es Rivalitäten zwischen Jungs oder auch Mädchen in der Gruppe, sind Spiele für Klassentreffen gut geeignet, diese zumindest scherzhaft, in kleinen Wettkämpfen wieder aufzugreifen. Das kann zum  Beispiel Armdrücken für die Männer oder die Wahl zur „Miss Klassentreffen“ bei den Damen sein.

Gute Stimmung sollte im Vordergrund stehen

  • Wenn Sie beim Klassentreffen Wettkampfspiele veranstalten, sollte darauf geachtet werden, dass diese ihren spielerischen Charakter behalten. Wenn frühere Lebenssituationen durch das Zusammentreffen einer früher einmal existierenden Gruppe wieder zurück ins Bewusstsein gerufen werden, können auch alte, negative Gefühle zurückkehren. Das ist zwar normal, sollte aber sofort von Ihnen erkannt werden. Dann können Sie gezielte Ablenkung einsetzen, beispielsweise durch das Übergehen zum Buffet oder das Einbringen eines neuen Themas, um die gute Stimmung nicht zu gefährden.
  • Planen Sie die Spiele für das Klassentreffen rechtzeitig und besorgen Sie alles Notwendige. Das können die Luftballons für den Tanz sein, Musik, alte Fotos, etc.
Teilen: