Alle Kategorien
Suche

Spiel minimieren mit einer Tastenkombination - Tipps und Tricks

Wenn Sie ein Spiel im Vollbildmodus an Ihrem Computer ausführen, können Sie in den meisten Fällen die Standard-Tastenkombination für Windows nicht verwenden. Wie Sie trotzdem Ihr Spiel mit der Tastatur minimieren können, erfahren Sie hier.

Spiele unter Windows mit der Tastatur minimieren.
Spiele unter Windows mit der Tastatur minimieren.

Programme mit Tastenkombination minimieren

Bei Windows haben Sie die Möglichkeit, alle geöffneten Programme bzw. deren Fenster mit einer Tastenkombination zu minimieren, sodass Sie wieder Ihren Desktop sehen können.

  • Dazu müssen Sie lediglich gleichzeitig die Windows-Taste, die Sie meistens links neben Ihrer Leertaste zwischen „Strg“ und „Alt“ finden und die Taste „M“ drücken.
  • Wenn Sie dieselbe Tastenkombination drücken und dazu noch die Umschalt-Taste verwenden, wird der Zustand vor dem Minimieren wieder hergestellt.
  • Um nur ein Fenster zu minimieren, können Sie die Windows-Taste in Verbindung mit der „Pfeil-nach-unten“-Taste benutzen, bzw. mit der Windows-Taste und „Pfeil-nach-oben“-Taste das ausgewählte Fenster wiederherstellen oder maximieren.
  • Wenn Sie alle geöffneten Fenster minimieren möchten und dabei das aktuell ausgewählte Fenster aber angezeigt lassen wollen, können Sie dafür die Tastenkombination Windows + Pos1 verwenden.
  • Zuletzt haben Sie auch die Möglichkeit, alle Fenster auf einmal transparent zu machen, um Ihren Desktop sehen zu können, indem Sie gleichzeitig die Windows und die Leertaste drücken.

Besonderheit beim Minimieren eines Spiels

Falls Sie gerade ein Spiel an Ihrem Computer laufen haben, kann es sein, dass die eben erklärten Tastenkombination nicht funktionieren.

  • Dies liegt daran, dass in den meisten Fällen das Spiel im Vollbildmodus läuft, sodass diese Tastenkombinationen außer Kraft gesetzt werden.
  • Etwas Ähnliches können Sie auch beobachten, wenn Sie zum Beispiel ein Video oder einen Film als Vollbild sehen.
  • Um ein Spiel im Vollbildmodus zu minimieren, müssen Sie daher einen kleinen Zwischenschritt einbauen.
  • Zum einen können Sie dies machen, indem Sie einmal auf die Windows-Taste drücken. Daraufhin wird das „Start“-Menü geöffnet, sodass Sie dieses und Ihre Taskleiste wieder sehen können. Wenn Sie nun mit der linken Maustaste auf das Fenster Ihres Spiels in der Taskleiste klicken, wird es minimiert.
  • Zum anderen können Sie auch die Tastenkombination Windows + Tab verwenden. Die Taste "Tab" finden Sie links neben der Q-Taste und oberhalb der Feststell-Taste.
  • Mit dieser Tastenkombination können Sie schnell zwischen Ihren geöffneten Fenster und dem Desktop wechseln.
  • Wenn Sie diese während eines Spiels ausführen und in ein anderes Fenster wechseln, wird der Vollbildmodus des Spiels automatisch beendet und das Spiel dadurch minimiert.
  • Sie können jederzeit zu Ihrem minimierten Spiel zurückkehren, indem Sie in der Taskleiste auf die Schaltfläche für Ihr Spiel klicken.  
Teilen: