Alle Kategorien
Suche

Spiegelreflexkamera: Nikon oder Canon? - Entscheidungshilfe

Nikon und Canon sind die Marktführer mit dem meisten Umsatz im Bereich der Spiegelreflexkameras. Wenn Sie sich bereits entschieden haben, einen der beiden Anbieter zu wählen, dann fällt die Endentscheidung schwer.

Fotografieren ist eine teure Angelegenheit.
Fotografieren ist eine teure Angelegenheit.

Die Entscheidung zwischen zwei Spiegelreflexkameras

  • Um eine Kaufentscheidung zwischen einer Nikon und einer Canon-Kamera treffen zu können, sollten Sie sich zunächst überlegen, was Sie von einer guten Kamera erwarten. Schreiben Sie sich alle Erwartungen in Stichpunkten auf. Prüfen Sie dann, welche Kamera Ihren Erwartungen am besten entspricht.
  • Wenn sowohl eine Nikon als auch eine Canon-Kamera Ihren Erwartungen gerecht wird, dann lesen Sie in die Testberichte in den einschlägigen Fotojournalen oder auch online. Hier finden Sie objektive Vergleiche der technischen Daten und oft auch Kaufberatungen.
  • Außerdem sollten Sie in ein Geschäft gehen und beide für Sie infrage kommenden Kameras in die Hand nehmen, die Menüführung ausprobieren und Probefotos schießen. So werden Sie relativ schnell herausfinden, welche der beiden Kameras besser zu Ihnen passt und welche nach dem ersten Eindruck die besseren Fotos macht.

Nikon oder Canon

  • Verlassen Sie sich auf Ihr Bauchgefühl und nicht in erster Linie auf Trends - es sei denn, es geht Ihnen auch um den Wiederverkaufswert. Ist Letzteres der Fall, dann könnte eine Nikon die bessere Wahl sein, da Nikon-Kameras für viele Menschen ein höheres Prestige bedeuten. Oft sind die Kameras auch unanfälliger für „Problemchen“ und damit langlebiger. Dies rechtfertigt den höheren Preis.
  • Müssen Sie allerdings „sparen“, dann ist die Canon die bessere Spiegelreflexkamera vom Anschaffungswert, denn sowohl der, als auch die Kosten für Objektive sind niedriger.
  • Nikon ist ein Kamerahersteller, der sich vor allem mit seinen hochwertigen …

  • Ein weiterer Punkt, der wieder für Nikon spricht, ist, dass die Objektivbajonette für die Spiegelreflexkameras immer wieder auf die Nachfolgermodelle passen. Das ist bei Canon nicht unbedingt der Fall. Auch an Zubehör bietet Nikon die größere Auswahl. Dies gilt sowohl für Nikonprodukte selbst als auch für alternative Firmen.
  • Wenn Sie sich für Geotagging interessieren, ist wieder Nikon der Gewinner, denn bei Canon können Sie nur bedingt GPS anschließen. Hier bräuchten Sie einen File Transmitter.
Teilen: