Alle Kategorien
Suche

Spiderman-Kostüm - ein original aussehendes Kostüm schneidern Sie so

Das Spiderman-Kostüm ist unverkennbar und eine tolle Superhelden-Verkleidung für Karneval. Dabei können Sie das Original selber fertigen.

Als Spiderman die Straßen unsicher machen
Als Spiderman die Straßen unsicher machen © Thomas_Max_Müller / Pixelio

Was Sie benötigen:

  • Stoff mit hohem Elasthan-Anteil in Rot und Blau
  • weißen Tüllstoff
  • roten Satinstoff
  • Reißverschluss in Blau
  • schwarzen Textilstift
  • Nähgarn

Spiderman ist einer der bekanntesten Superhelden weltweit und so muss sein Original-Kostüm auch detailgetreu nachgeschneidert werden, um sich ganz mit dem Comicstar zu identifizieren. Wählen Sie für diese Aufgabe einen Stoff als Grundlage, der einen hohen Elasthan-Anteil besitzt. Auf diese Weise erhalten Sie ein Spiderman-Kostüm mit einer hohen Bewegungsfreiheit und einem leichten Glanz. 

Das Kostüm im Original: Puzzlearbeit 

  1. Zunächst benötigen Sie die richtigen Maße der Person, die im Spiderman-Outfit die Massen unsicher machen möchte. 
  2. Die Verkleidung ist als Einteiler konzipiert und sollte auch so von Ihnen nachgenäht werden. Beginnen Sie beim komplizierteren oberen Teil. 
  3. Für das Original-Kostüm werden blaue und rote Stoffteile gekonnt verknüpft. Schneiden Sie zunächst aus dem roten Stoff die Rückseite wie folgt aus: Vom Nacken bis zu den Schulterblättern reicht das Rückenteil in Rot. Es schließt waagerecht ab.
  4. An dieses Stück setzen Sie das Vorderteil, welches von den Schultern bis zum Bauch in V-Form zuläuft. 
  5. Nun werden die Ärmel angesetzt. Sie beginnen mit rotem Stoff an den Schultern, bedecken jedoch nur den oberen Teil des Armes. 
  6. Der blaue Stoff wird nun wie ein Puzzleteil angesetzt. Dafür den kompletten unteren Rücken zurechtschneiden und annähen. Nun die ausgelassenen Stücke an den Hüften und den unteren Arm bedecken. 
  7. Es folgt ein roter Gürtel aus Stoff, der den Anfang für die Hose setzt. 
  8. Die gesamten Beinteile des Original-Spiderman-Kostüms bis unter die Knie werden in blauem Stoff vernäht, bis zu den Füßen ist der restliche Stoff in rot anzusetzen. Vergessen Sie nicht, den Reißverschluss auf dem Rücken einzunähen.

Die Spiderman-Maske für den perfekten Look 

  1. Nun geht es an die Feinheiten. Der Spiderman benötigt eine klassische Maske, die Sie aus rotem Satinstoff zurechtschneiden. 
  2. Setzen Sie hinter diagonal ausgeschnittene Löcher für die Augen den weißen Tüllstoff, damit Sie hindurchblicken können. 
  3. Am Ende zeichnen Sie mit dem schwarzen Stift die Umrandungen der Augen nach und eine Spinne auf die Brust. 
  4. Der rote Stoff inklusive der Maske wird außerdem mit grafischen Spinnenweben bemalt. Fertig ist das Spiderman-Kostüm. 
Teilen: