Alle Kategorien
Suche

Spicker verstecken - diese Tricks können Sie ausprobieren

Jeder, der einmal die Schulbank drücken musste, kennt die Situation: Man hatte mal wieder tausend andere Dinge zu tun, die wichtiger waren als das Lernen. Jetzt steht ein Test oder eine Prüfung kurz bevor, doch wie und wo kann man Spicker am besten verstecken?

Nützliche Ideen, um Spicker erfolgreich zu verstecken.
Nützliche Ideen, um Spicker erfolgreich zu verstecken.

Sie haben hierzu zwei Möglichkeiten: Sie können den Spicker mithilfe des Computers schreiben oder aber Ihr Smartphone als Spicker nutzen.

Die Vorbereitung der Spicker

Beim Spicker-Schreiben ist es wichtig, dass Sie die essenziellen Informationen so klein wie möglich, aber noch lesbar, auf einem Zettel unterbringen können.

  • Fassen Sie zunächst alle wichtigen Informationen über das zu lernende Thema zusammen.
  • Nun können Sie mit dem Vorbereiten des Spickers beginnen. Sie haben hierzu zwei Möglichkeiten: Sie können den Spicker mithilfe des Computers schreiben oder aber Ihr Smartphone als Spicker nutzen.
  • Wenn Sie den Spicker auf dem Computer schreiben, müssen Sie Schriftgröße acht oder neun wählen und die Größe des Spickers möglichst gering halten.
  • Wenn Sie Ihr Smartphone nutzen möchten, gibt es hierzu bestimmte Apps, z. B. sogenannte Karteikartenapps. Hier können Sie sich eine App herunterladen, mit der Sie sich persönliche Karteikarten auf Ihrem Handy erstellen und auch als Spicker verwenden können.

Das Verstecken der kleinen Helfer

Je nachdem, ob Sie sich für einen computergeschriebenen Spicker oder für das Smartphone als Spicker entschieden haben, haben Sie unterschiedlichen Möglichkeiten, diese zu verstecken.

  • Das Smartphone verstecken Sie am besten unter Ihren Kleidungsstücken. Im Sommer bietet es sich an, einen sehr kurzen Rock oder eine kurze Hose anzuziehen. Hier können Sie das Smartphone auf Ihren Oberschenkel legen und bei Bedarf rausziehen. Im Winter sollten Sie auf Schlabberklamotten zurückgreifen, unter denen Sie Ihr Smartphone verstecken können.
  • Bei den herkömmlichen Spickern sind Ihrer Fantasie fast keine Grenzen gesetzt. Sie können den Spicker in Ihrem Pausenbrot verstecken oder das Etikett einer Trinkflasche nachdrucken. Aber natürlich mit dem Lerninhalt versehen.
  • Auch spezielle Kugelschreiber bieten sich an. Hier können Sie den Spickzettel rund um den Kugelschreiber hinter eine Plastikwand schieben.
  • Sie können sich den Spicker unter den Ärmel Ihres Oberteils schieben und bei Bedarf einen Blick darauf werfen.
  • Falls Ihr Lehrer nicht aufsteht beim Schreiben einer Klausur, bietet es sich immer an, den Spicker an einem Pfosten oder auf dem Stuhl des Vordermannes anzubringen.
Teilen: